Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Grandioser "Tatort"-Abschied für Andreas Hoppe

...

Darauf einen Grappa!  

Grandioser "Tatort"-Abschied für Andreas Hoppe

08.01.2018, 10:59 Uhr | mho, t-online.de

Grandioser "Tatort"-Abschied für Andreas Hoppe. Andreas Hoppe: In "Kopper" war er zum letzten Mal im Ludwigshafener "Tatort" zu sehen. (Quelle: SWR/Roland Suso Richter)

Andreas Hoppe: In "Kopper" war er zum letzten Mal im Ludwigshafener "Tatort" zu sehen. (Quelle: SWR/Roland Suso Richter)

Zeit, "Arrivederci" zu sagen. Die letzte "Tatort"-Folge mit Andreas Hoppe als Mario Kopper ist gelaufen. Nach über 20 Jahren ist Schluss mit dem Dasein als Kommissar – ein Ende mit Schnapszahl. 

Mafiageschäfte, Grappa, Zigaretten und Lügen. Mit diesen drei Worten lässt sich Andreas Hoppes "Tatort"-Finale mit dem Titel "Kopper" wohl am besten zusammenfassen. Der Fall war spannend bis zum Schluss und zog zahlreiche Zuschauer vor die Fernseher.

9,99 Millionen Zuschauer

Der Tagessieg in Sachen Quoten ist für den "Tatort" am Sonntagabend keine Seltenheit, so konnte man auch gestern wieder Spitzenwerte einfahren. Durchschnittlich schalteten 9,99 Millionen Menschen ein, um den letzten Ludwigshafener Krimi mit Mario Kopper an der Seite von Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) und Johanna Stern (Lisa Bitter) zu sehen. Das entspricht einem Gesamtmarktanteil von 27,4 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kam man auf 22,3 Prozent (2,71 Millionen Zuschauer). 

Zum Vergleich: Der Vorgänger-"Tatort" aus Ludwigshafen vom vergangenen Februar lockte nur 6,35 Millionen Menschen an. "Babbeldasch" kam damals auf einen Marktanteil von 17,6 Prozent.

Quellen und weiterführende Informationen:

- Quoten zum "Tatort" (dwdl.de)
- "Tatort"-Faktencheck

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018