Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Kandidatin Lisa: Notoperation nach "Der Bachelor"-Aus

...

Drama um Single-Lady Lisa  

"Bachelor"-Kandidatin musste nach Show notoperiert werden

17.01.2018, 22:25 Uhr | rix, t-online.de

Vier Damen können den diesjährigen Bachelor Daniel Völz nicht mehr näher kennenlernen. (Quelle: RTL)
Für vier Ladys ist das Abenteuer vorbei

Vier Damen können den diesjährigen Bachelor Daniel Völz nicht mehr näher kennenlernen.

"Der Bachelor": Vier Damen können den diesjährigen Bachelor Daniel Völz nicht mehr näher kennenlernen, darunter auch Lisa. (Quelle: RTL)


Noch in der ersten Nacht der Rosen musste Lisa den "Bachelor" verlassen. Wie sich später herausstellte, war ihr frühes Aus ihr ganzes Glück.

Daniel Völz ist im TV auf der Suche nach der ganz ganz großen Liebe. 18 Mädels sind noch im Rennen, buhlen in Miami nach wie vor um die Gunst des Bachelors. Die schöne Brünette aus Aplerbeck ist nicht mehr unter den Kandidatinnen. Bereits in der ersten Folge musste die 23-Jährige ihre Koffer packen.

Schuld an ihrem frühzeitigen Show-Aus dürfte vermutlich ein Schutzengel gewesen sein. Denn aus dem Flieger ging es für die Make-up-Artistin direkt in den OP-Saal. Der 23-Jährigen ist der Blinddarm geplatzt.  

"Mir ging es wirklich nicht gut"

Bereits während der Dreharbeiten hatte Lisa Schmerzen. "Mir ging es gesundheitlich wirklich nicht gut. Das hat man zwischendurch auch gemerkt, man hat es mir wirklich angesehen. Ich habe aber nur mit wenigen darüber gesprochen, weil ich nicht die Mitleidsschiene fahren wollte", erzählt Lisa jetzt der "Gala". 

Hey meine Lieben , endlich wieder Zuhause . Glück im Unglück würde ich mal sagen , denn gesundheitlich ging es mir in...

Gepostet von Lisa Rautenberg am Donnerstag, 11. Januar 2018

Wieder in Deutschland angekommen ging die "Bachelor"-Kandidatin zum Arzt. "Meine Schmerzen während der Dreharbeiten waren wohl schon eine Blinddarmreizung. In Miami stand ich natürlich auch unter Stress. Zu Hause angekommen konnte ich dann plötzlich nicht mehr laufen, ging ins Krankenhaus und zehn Minuten später lag ich im OP."

Heute freut sie sich über ihr frühzeitiges Aus beim "Bachelor". "Es war eigentlich Glück, dass es so gekommen ist. Ich wollte nicht, dass all das in Miami passiert – ohne meine Familie, ohne meine Freunde."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018