Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Let's Dance": Die letzten beiden Kandidaten bestätigt

...

Tanzriege ist offiziell komplett  

"Let's Dance" 2018: Sie sind die letzten beiden Kandidaten

11.02.2018, 19:37 Uhr | mho, t-online.de

"Let's Dance": Die letzten beiden Kandidaten bestätigt. Charlotte Würdig und Jimi Blue Ochsenknecht: Die beiden stellen bald ihre Tanzkünste unter Beweis. (Quelle: Zacharie Scheurer/Matthias Nareyek/Getty Images for MBFW)

Charlotte Würdig und Jimi Blue Ochsenknecht: Die beiden stellen bald ihre Tanzkünste unter Beweis. (Quelle: Zacharie Scheurer/Matthias Nareyek/Getty Images for MBFW)

Vier Wochen müssen sich Fans von "Let's Dance" noch gedulden, dann geht die RTL-Tanzshow in die nächste Runde. Jetzt bestätigt der Sender die letzten beiden prominenten Teilnehmer.

Auch mit dabei sein werden Jimi Blue Ochsenknecht und Charlotte Würdig. Nachdem Mama Natascha Ochsenknecht gerade im Dschungel campte, will nun also ihr Sohnemann sein Glück in einem RTL-Format versuchen. Charlotte, die Ehefrau von Rapper Sido, freut sich auf das Erlebnis "Let's Dance" – mit etwas Wehmut allerdings.

Liebe ❤️

A post shared by Charlotte Würdig 🇳🇴❤️ (@charlottewuerdig) on

Lange Trennung von ihren drei Männern

"Es wird definitiv eine neue sportliche Herausforderung für mich, aber dafür bin ich ja immer zu haben", sagt die 39-Jährige zu RTL und fügt hinzu: "Viel größer ist allerdings die Herausforderung, Hausschuhe gegen Tanzschuhe einzutauschen. Denn so lange war ich noch nie von meinen Männern getrennt. Aber die Workingmom schafft das." Und: Charlotte könne ihren Söhnen nun endlich zeigen, "dass Mama auf dem Parkett mehr kann als Spielzeugautos wegzuräumen".

"Let's Dance" als Tanzschule

Jimi Blue steht schon seit einiger Zeit als Musiker auf der Bühne, zudem modelt und schauspielert er. Nun will der 26-Jährige sein Können in Sachen Tanzen verbessern: "Musik ist ein superwichtiger Teil in meinem Leben. Ich mache Musik seit ich denken kann. Performen, Produzieren – da freue ich mich auf diese Herausforderung, jetzt auch richtig zur Musik Tanzen zu lernen"

Jimi Blue mit Schwester Jimi Blue mit Schwester Cheyenne, Mutter Natascha und Bruder Wilson Gonzalez – diese Familie ist bekannt., Mutter Natascha und Bruder Wilson Gonzalez – diese Familie kennt man. (Quelle: imago/eventfoto54)Jimi Blue mit Schwester Cheyenne, Mutter Natascha und Bruder Wilson Gonzalez – diese Familie ist bekannt. (Quelle: eventfoto54/imago)

Die restlichen Kandidaten

Am 9. März 2018 gibt es den Auftakt zur diesjährigen "Let's Dance"-Staffel mit der großen Kennenlernshow, bei der sich rausstellen wird, welcher Promi mit welchem Profi auf den Sieg hinarbeiten muss. Zur VIP-Tanzriege gehören außerdem: "Die Höhle der Löwen Investorin"-Judith Williams, die Schauspielerinnen Tina Ruland und Julia Dietze, Model Barbara Meier, GZSZ-Darstellerin Iris Mareike Steen, Bachelorette Jessica Paszka, die beiden Komiker Ingolf Lück und Thomas Hermanns, die YouTube-Stars Heiko und Roman Lochmann, "Alles was zählt"-Star Bela Klentze und Starkoch Chakall.

Und was ist mit der Katze?

Eigentlich wurden Daniela Katzenberger und Pietro Lombardi als die zwei noch fehlenden Tanzshowteilnehmer gehandelt. Zu beiden hatte RTL laut "BamS" Kontakt. Das Problem bei Daniela: Sie hat gerade gesundheitliche Probleme, war kürzlich erst im Krankenhaus, weil ihr Immunsystem streikt. Daniela habe zwar Lust gehabt, an "Let's Dance" teilzunehmen, doch auf Ratschlag ihres Arztes sagte sie ab. Pietro hingegen konnte sich "BamS"-Informationen zufolge nicht entschieden, ob er nun mitmachen soll oder nicht – so nahm ihm der Sender diese Entscheidung ab. 

🤧😷🤒

A post shared by Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) on

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018