Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Silvia Wollny ätzt nach Baby-Beichte gegen Sophia Vegas

"Promi Big Brother"  

Silvia ätzt gegen Sophia nach Baby-Beichte

20.08.2018, 10:29 Uhr | rix, t-online

Promi Big Brother: Sophia Vegas ist schwanger (Quelle: SAT.1)
Promi Big Brother: Sophia Vegas ist schwanger

Unglaublich: Sophia Vegas überrascht alle mit der exklusiven Enthüllung, dass sie schwanger ist! Doch was bedeutet das für ihren Aufenthalt auf der Baustelle von "Promi Big Brother"? (SAT.1)





Sophia Vegas überraschte mit ihrer Schwangerschafts-Enthüllung: Aber was bedeutet das für ihren Aufenthalt auf der Baustelle? (Quelle: SAT.1)


Es war DIE Sensation bei "Promi Big Brother": Sophia Vegas ist schwanger, die 30-Jährige erwartet ihr erstes Kind. Das verkündete die Ex von Rotlichtkönig Bert Wollersheim am Samstagabend vor laufender Kamera. Eine unerwartete Baby-Beichte, die jedoch nicht bei allen Bewohnern gut angekommen ist.

Völlig überraschend hatte die Blondine mit der üppigen Oberweite und der schmalen Taille am Samstagabend einem Millionenpublikum ihre Schwangerschaft verkündet. Im Sprechzimmer der "Big Brother"-Baustelle ließ Sophia Vegas die Bombe platzen, im Anschluss teilte sie die Baby-News auch ihren Mitbewohnern mit. Die zeigten sich gerührt, riefen freudig und ausgelassen: "Wir kriegen ein Baby!"


Doch während die einen jubeln, sind die anderen am meckern: Denn auch in der Villa ist die Schwangerschaft von Silikon-Sophia Gesprächsthema Nummer eins – vor allem bei Elffach-Mama Silvia Wollny. Denn die hat für die plötzliche Baby-Bombe der Vollbusigen absolut kein Verständnis: "Warum hat sie es uns jetzt allen erzählt? PR-mäßig ist das doch das Beste für sie gewesen! Bevor ich das meiner Familie erzähle, erzähle ich es Millionen von Menschen?" Für die 53-Jährige ein abgekartetes Spiel.

Scheinheilig: Silvia gratuliert Sophia zur Schwangerschaft. (Quelle: Sat.1)Scheinheilig: Silvia gratuliert Sophia zur Schwangerschaft. (Quelle: Sat.1)

Zudem denkt sie, dass Sophia ihr Kind mit ihrer "Promi Big Brother"-Teilnahme gefährden könnte. "Jetzt liegt die da mit einem Baby im Bauch und ohne Rippen auf der Erde. Sag' mal Frau, hast du noch alle auf der Kiste, oder was? Das geht doch alles auf das Kind."

Kein Erbarmen für Sophia

Sophia von der Baustelle holen, will das Oberhaupt Deutschlands bekanntester Großfamilie trotzdem nicht. Mitleid hat Silvia keins. Ganz im Gegenteil. Sie befürchtet sogar eine Sonderbehandlung. Denn als die drei Bewohner im Luxusbereich am Samstag entscheiden durften, wer zu ihnen in die Villa ziehen darf, fiel die Wahl nicht auf Sophia. "Das können wir nicht. Sie ist genauso ein Kandidat wie jeder andere auch!" So entschied sich das Trio für Hellseher Mike Shiva.

Daniel, Cora und Silvia: Wer soll den Bereich wechseln? (Quelle: Sat.1)Daniel, Cora und Silvia: Wer soll den Bereich wechseln? (Quelle: Sat.1)

Und auch am Sonntag will Silvia der schwangeren Blondine die Türen zur Villa nicht öffnen. Gemeinsam mit Alphonso und Mike wählen sie Chethrin und Nicole in den Luxusbereich. Eine Entscheidung, die die Zuschauer der elffachen Mutter wohl übel nahmen. Denn die schickten Silvia am Sonntagabend von der Villa auf die Baustelle - direkt in die Arme von Sophia.

Aktuelle Wohnsituation

Baustelle: Pascal, Johannes, Katja, Cora, Sophia, Daniel, Silvia und Umut
Villa: Nicole, Chethrin, Mike und Alphonso
Exit: Heinz

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Folge vom 19. August

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal