Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Rosins Restaurants": Explosions-Drama um Wirt aus Frank-Rosin-Show

...

Explosionsdrama  

Wirt aus Frank-Rosin-Show verliert rechte Hand

20.08.2018, 10:16 Uhr | elli, t-online.de

"Rosins Restaurants": Explosions-Drama um Wirt aus Frank-Rosin-Show. Im Juli war er mit ihm im Fernsehen zu sehen: Der Sternekoch Frank Rosin zeigt sich geschockt über den Unfall. (Quelle: imago)

Im Juli war er mit ihm im Fernsehen zu sehen: Der Sternekoch Frank Rosin zeigt sich geschockt über den Unfall. (Quelle: imago)

In seinen Sendungen hilft Sternekoch Frank Rosin anderen Wirten dabei, ihre Restaurants auf Vordermann zu bringen. Einer von ihnen ist jetzt bei einer Explosion schwer verletzt worden. 

Erst im Juli war Roman Schmoll im Fernsehen zu sehen, als er um die Expertise von Profi Frank Rosin bat. Das Ziel: Die Besucherzahl im "Gasthof zur Post" im bayerischen Baierbrunn wieder anzukurbeln. Der Starkoch war natürlich zur Stelle und griff dem 57-Jährigen unter die Arme. Umso schwerer trifft ihn die Nachricht, dass der Wirt jetzt schwer verletzt im Krankenhaus liegt und sogar eine Hand verloren hat. Was ist passiert?

Sein Sohn musste alles mit ansehen

Die genauen Umstände sind noch nicht bekannt, doch die "Bild"-Zeitung berichtet, dass der Gastronom angeblich neben einer Gaststätte gegrillt hätte. Mit dabei war auch sein Sohn. Was dann geschah? Bisher noch unklar. "Ersten Informationen zufolge explodierte wohl ein Feuerwerkskörper“, erklärte ein Sprecher der Polizei gegenüber der "Bild". 

Klar dagegen sei, dass Roman Schmoll bei der Explosion die rechte Hand und den kleinen Finger der linken Hand verlor. Außerdem erlitt der Wirt eine Wunde am rechten Oberarm und musste im Krankenhaus sofort notoperiert werden. Ob er je wieder an den Herd zurück kehren kann – fraglich.

Starkoch Frank Rosin zeigte sich von dem Unfall seines Schützlings zutiefst bewegt. "Mein Team und ich sind sehr geschockt über diesen schlimmen Unfall. Eine unfassbare Tragödie", erklärte der 52-Jährige auf Nachfrage. "Ich bin in Gedanken bei der Familie, die das Ganze ansehen mussten und wünsche Roman alles erdenklich Gute und schnelle Genesung."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt 20,- € Gutschein einlösen + kostenloser Versand
bei MADELEINE
Anzeige
congstar wie ich will: Tarif individuell zusammenstellen
noch heute das Samsung Galaxy S9 bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018