Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Philipp und Pamela: Liebes-Aus bei "Bachelor in Paradise"-Paar

Philipp und Pamela  

Liebes-Aus bei "Bachelor in Paradise"-Paar

20.09.2018, 11:06 Uhr | rix, t-online

Bei "Bachelor in Paradise" hatten sie sich gesucht und gefunden, jetzt sind sie schon wieder getrennt: Philipp Stehler und Pamela Gil Mata haben drei Monate nach dem Finale der RTL-Kuppelshow ihr Liebes-Aus bekannt gegeben.

Sechs Wochen lang konnten Zuschauer bei "Bachelor in Paradise" beobachten, wie sich liebeshungrige Singles – bekannt aus "Bachelor" und "Bachelorette" – in Thailand in ein spannendes Abenteuer stürzten. Raus kamen mehrere gebrochene Herzen und drei turtelnde Pärchen. Zwei davon sind jetzt Geschichte.

"Es geht zusammen nicht mehr weiter"

Nach Evelyn und Domenico haben sich jetzt auch Pam und Philipp getrennt. "Wir sind an einem Punkt angekommen, wo wir gemerkt haben, dass es zusammen nicht weitergeht und deshalb die Beziehung beendet", verkündete der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat die Trennung von seiner Pam in seiner Instagram-Story.

Grund für das Liebes-Aus nach drei Monaten sollen Meinungsverschiedenheiten gewesen sein. "Wir hatten eine ganz normale Beziehung mit Problemen, tollen Situationen, aber auch mit Punkten, wo man sich vielleicht nicht einig wird und wo man merkt, dass doch irgendwas nicht stimmt." Sie haben "viel miteinander geredet und probiert, alles hinzukriegen".

Viele "Bachelor in Paradise"-Fans vermuteten hinter der Liebe eine reine PR-Masche. Der 30-Jährige hält weiterhin dagegen. "Leute die denken, dass das Fake war, muss ich jetzt enttäuschen." 

"Wir hatten wundervolle Momente"

Pam sei eine wundervolle Frau, er habe sie sogar seiner Familie vorgestellt. "Sie ist einer der liebsten Menschen, die ich je kennengelernt habe. Wir hatten wundervolle Momente."

Pam hat sich zum Liebes-Aus bis jetzt noch nicht geäußert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: