Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Game of Thrones"-Prequel: Naomi Watts ist mit dabei

Film für 2019 geplant  

"Game of Thrones"-Prequel: Dieser Hollywoodstar ist dabei

31.10.2018, 08:55 Uhr | JSp, t-online.de, dpa

"Game of Thrones"-Prequel: Naomi Watts ist mit dabei . "Game of Thrones": Die aufwendige TV-Produktion basiert auf den Romanen von US-Autor George R. R. Martin. (Quelle: imago images/ZUMA Press/Hbo)

"Game of Thrones": Die aufwendige TV-Produktion basiert auf den Romanen von US-Autor George R. R. Martin. (Quelle: ZUMA Press/Hbo/imago images)

Fans von "Game of Thrones" können sich freuen. Jetzt wird die Vorgeschichte zur Serie verfilmt und dafür wurde ein echter Megastar verpflichtet. Die Schauspielerin Naomi Watts taucht in die Fantasy-Welt ein. 

Die britisch-australische Schauspielerin, die unter anderem in "King Kong" oder "Ring" mitspielte, soll die Hauptrolle in dem geplanten Pilotfilm für eine noch titellose Ableger-Serie übernehmen. Das berichteten die US-Branchenblätter "Variety" und "Hollywood Reporter" am Dienstag. Im Juni war bekannt geworden, dass der US-Sender HBO in einem Prequel die Vorgeschichte der Kämpfe um den Thron des Kontinents Westeros erzählen.

Naomi Watts: Sie spielt in der Vorgeschichte zur Erfolgsserie die Hauptrolle.  (Quelle: dpa/Joel C Ryan/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++)Naomi Watts: Sie spielt in der Vorgeschichte zur Erfolgsserie die Hauptrolle. (Quelle: Joel C Ryan/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/dpa)

Das sind die Autoren

Als Autoren für den Pilotfilm wurden die britische Schriftstellerin Jane Goldman, die auch für "Kingsman: The Golden Circle" verantwortlich ist, und ihr US-Kollege George R.R. Martin verpflichtet. Martin ist der Schöpfer der Fantasy-Saga "Das Lied von Eis und Feuer", auf der die Fernsehserie "Game of Thrones" beruht.

Darum geht es

Die Vorgeschichte soll mehrere Tausend Jahre vor der Mittelalter-Saga "Game of Thrones" spielen und erzählen, wie ein goldenes Helden-Zeitalter zu einer düsteren Welt wird. Naomi Watts werde eine charismatische Gesellschaftsdame spielen, die ein dunkles Geheimnis hütet, hieß es am Dienstag. Der Name ihrer Figur wurde allerdings nicht bekannt.


Die achte und letzte Staffel des mehrfach ausgezeichneten Fantasy-Dramas "Game of Thrones" soll beim Sender HBO 2019 auf Sendung gehen. Die Produktion der finalen sechs Episoden ist im vorigen Herbst angelaufen.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe