Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: Die Sachsenklinik packt es wieder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussische Oligarchenjacht gesichtetSymbolbild für einen TextARD zahlte Attentäter 2.000 Euro HonorarSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextStreit um Grab von Helmut KohlSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextÄltester Hund der Welt ist totSymbolbild für einen TextMelanie Müller: Termin beim Jugendamt?Symbolbild für einen TextBVB vs. Bayern: Zwei Topstars fallen ausSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen FußballprofiSymbolbild für einen TextEurofighter rollt über BundesstraßeSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Wochen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserFCB-Präsident spricht über Mega-TransferSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Die Sachsenklinik packt es wieder

Von dpa
Aktualisiert am 12.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Weihnachten steht vor der Tür und Jenne Derbeck (Patrick Kalupa) versucht, seine Freundin Dr.
Weihnachten steht vor der Tür und Jenne Derbeck (Patrick Kalupa) versucht, seine Freundin Dr. Lea Peters (Anja Nejarri) darauf vorzubereiten, was da auf sie zukommt. Foto: MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Ein Dienstagabend ohne die Sachsenklinik ("In aller Freundschaft") ist im Ersten kaum denkbar: Im Schnitt 5,22 Millionen Zuschauer sahen um 21 Uhr die Episode "Gefühlte Ewigkeit" und bescherten dem Ersten einen Marktanteil von 17,3 Prozent.

Zuvor hatten um 20 Uhr 4,18 Millionen Zuschauer (14,3 Prozent) die "Tagesschau" und um 20.15 Uhr 4,71 Millionen (15,6 Prozent) die Anwaltsserie "Die Kanzlei" mit Sabine Postel und Herbert Knaup eingeschaltet.

Die ZDF-Dokumentation zum Thema "Mensch Heino! Der Sänger und die Deutschen" (Heino wird am Donnerstag 80 Jahre alt) interessierte 2,68 Millionen Zuschauer (8,9 Prozent). Der neue Sat.1-Thriller "Zersetzt - Ein Fall für Dr. Abel" mit Tim Bergmann nach der Buchvorlage des Rechtsmediziners Michael Tsokos kam zeitgleich um 20.15 Uhr auf 2,27 Millionen Zuschauer (7,7 Prozent).

Die RTL-Serie "Der Lehrer" verbuchte 1,66 Millionen Zuschauer (5,5 Prozent) und die RTL-II-Sozialreportage "Armes Deutschland - Stempeln oder abrackern?" 1,61 Millionen (5,5 Prozent). Auf die ProSieben-Show "Galileo Big Pictures: Ideen - 30 Bilder zwischen Genie und Wahnsinn" entfielen 1,41 Millionen Zuschauer (4,8 Prozent).

Der ZDFneo-Krimi "Dengler - Fremde Wasser" mit Ronald Zehrfeld brachte es auf 1,23 Millionen Zuschauer (4,1 Prozent), die Kabel-eins-Thriller-Romanze "Bodyguard" mit Whitney Houston auf 1,05 Millionen (3,8 Prozent) und die Vox-Reihe "Ewige Helden" auf 0,90 Millionen (3,1 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
SWR nimmt Rateshow aus dem Programm
EinschaltquoteHeinoIn aller FreundschaftRTLTagesschauWeihnachten
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website