Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Germany’s Next Topmodel >

Simone ist die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" 2019

Spektakuläres Finale  

Das ist "Germany's Next Topmodel" 2019

24.05.2019, 07:43 Uhr | lc, t-online

Simone ist die Gewinnerin von "Germany's Next Topmodel" 2019. Die Finalistinnen mit Heidi Klum: Seit einer Woche proben Simone, Cäcilia und Sayana für das große Finale. Auch Heidi Klum bereitet sich intensiv auf die große Show in Düsseldorf vor. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

Die Finalistinnen mit Heidi Klum: Seit einer Woche proben Simone, Cäcilia und Sayana für das große Finale. Auch Heidi Klum bereitet sich intensiv auf die große Show in Düsseldorf vor. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

Die 14. Staffel von "Germany's Next Topmodel" ist zu Ende. Am Donnerstagabend konnte eine Kandidatin Heidi Klum überzeugen und den Titel gewinnen.

Auch in diesem Jahr suchte Heidi Klum wieder ein Mädchen, das den Titel "Germany's Next Topmodel" 2019 tragen wird. Nach einem ersten Walk in riesigen Kleidern und einem Neon-Walk zu Livemusik von den Jonas Brothers – inklusive kleiner Tanzeinlage – war die erste Entscheidung gefallen. Cäcilia musste als erste den Traum, "Germany's Next Topmodel" zu werden, aufgeben.

Es folgte ein sexy Fotoshooting mit den Tänzern von "Magic Mike". Anschließend sang Tokio Hotel, die Band um Heidis Verlobten Tom Kaulitz, und Sayana und Simone legten dazu einen Walk mit Schmetterlingsflügeln hin. Danach fiel die Entscheidung:  Simone ist "Germany's Next Topmodel" 2019!


Simone weinte vor Freude und kann sich unter anderem über zwei Werbekampagnen und 100.000 Euro freuen. 

Verwendete Quellen:
  • ProSieben

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: