Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Modern Family" bekommt elfte Staffel – und endet damit

Gute und schlechte Nachricht  

"Modern Family" bekommt elfte Staffel – und endet damit

06.02.2019, 19:26 Uhr | mbo, t-online

"Modern Family" bekommt elfte Staffel – und endet damit. "Modern Family": 2020 gibt es zum letzten Mal neue Folgen der Sitcom. (Quelle: Richard Cartwright/ABC)

"Modern Family": 2020 gibt es zum letzten Mal neue Folgen der Sitcom. (Quelle: Richard Cartwright/ABC)

In diesem September feiert "Modern Family" zehnjähriges Ausstrahlungsjubiläum. Im kommenden Jahr sollen dann zum letzten Mal neue Folgen gezeigt werden.

Am 23. September 2009 lief die Sitcom "Modern Family" erstmals im US-amerikanischen Fernsehen. Genauer auf dem Sender ABC. Dieser kündigte nun während seiner Pressetour an, dass es zwar eine elfte Staffel geben wird, diese aber die letzte sein wird. Der Grund für das Serien-Aus sind aber nicht etwa schlechte Quoten, die Geschichten rund um die unterhaltsame Großfamilie seien schlichtweg auserzählt.

"Zehn Jahre lang haben sich unsere Charaktere mutig Wendepunkten in ihren Leben gestellt und sind daran immer weiter gewachsen. Wir haben uns für einen anderen Pfad entschieden, indem wir eine weitere Staffel von 'Modern Family' machen", sagte Produzent Christopher Lloyd. Der Grund für seine Aussage: Im Jahr 2017 wurde schon einmal ein Finale der Serie angekündigt. Man wollte "Modern Family" damals eigentlich mit der zehnten Staffel enden lassen.

"Modern Family" endet 2020

Sein Kollege Steve Levitan fügte scherzhaft hinzu: "Nach zehn Jahren Seite an Seite haben wir gemerkt, dass es immer noch ein paar Dinge gibt, die unsere Schreiber nicht gegenseitig über ihre Sexleben wissen." Ein bisschen Zeit, weitere Geheimnisse zu erfahren, haben sie jetzt also noch: 2020 soll "Modern Family" enden. Aus 18 Episoden soll Staffel elf bestehen. Es gebe aber die Möglichkeit, weitere vier hintendran zu hängen.

"Modern Family" ist eine der erfolgreichsten Comedy-Serien in den USA. Sie wurde mehrfach mit dem Primetime-Emmy ausgezeichnet und 2010 auch zweifach mit dem Emmy. Mehrfach waren Darstellerinnen und Darsteller sowie die Serie an sich für einen Golden Globe nominiert.


Die Mitglieder des Casts gehören zu den Bestverdienerinnen und -verdienern unter den TV-Stars. Ganz vorne liegt dabei Sofía Vergara (spielt Gloria Pritchett). Auf Platz neun liegt Ed O'Neill (spielt ihren Serienehemann Jay Pritchett).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: