Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"50 Jahre ZDF-Hitparade": Stars rebellieren gegen Gottschalk-Show

"50 Jahre ZDF-Hitparade"  

Stars der ersten Stunde rebellieren gegen Gottschalk-Show

27.04.2019, 13:33 Uhr | lc, t-online.de

 (Quelle: Promiboom)
Schlager-Stars empört über die "ZDF-Hitparade"

Das ZDF zeigt die große Jubiläums-Show "50 Jahre ZDF-Hitparade". Doch manch ehemaliger Hitparade-Star fühlt sich bei der Auswahl der Gäste übersehen. (Quelle: Promiboom)

Jubiläums-Show: Diverse Schlager-Stars empören sich über die "ZDF-Hitparade". (Quelle: Promiboom)


Am Samstag zeigt das ZDF die Jubiläumsshow "50 Jahre ZDF-Hitparade". Viele Stars der legendären TV-Sendung wurden jedoch nicht eingeladen. Sängerin Ireen Sheer teilt aus diesem Anlass auch gegen Gottschalk aus.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Die "ZDF-Hitparade" ist absoluter Kult und wurde von 1969 bis 2000 ausgestrahlt. Mit ihr wurde auch Dieter Thomas Heck zu einem Star, doch mittlerweile ist der Moderator verstorben. Die Jubiläumsshow moderiert Thomas Gottschalk, doch schon vor der Ausstrahlung regt sich Widerstand. Viele Stars aus der Ära der Hitparade wurden gar nicht erst eingeladen. Das berichtet "Bild".

Ireen Sheer: Sie kritisiert, dass Thomas Gottschalk die Show moderiert. (Quelle: imago images)Ireen Sheer: Sie kritisiert, dass Thomas Gottschalk die Show moderiert. (Quelle: imago images)

Jürgen Drews, Nino de Angelo und Bata Illic sind nur drei Namen, die gerne Teil der Show gewesen wären, aber nicht eingeladen wurden. Besonders kritisch äußert sich Sängerin Ireen Sheer. Auch sie ist nicht dabei – und schießt jetzt gegen Moderator Thomas Gottschalk. "Wenn ich höre, dass ein Moderator, der so gar nichts mit Schlager am Hut hat, die Jubiläumssendung moderiert und wer da so alles dabei oder nicht dabei ist, frage ich mich, ob den Schlagerfans die Jubiläumssendung gerecht wird", sagte die 70-Jährige der Zeitung. 


Auch Jürgen Drews zeigte sich verstimmt: "Mit der 'ZDF-Hitparade' fing meine Karriere als Schlagersänger erst an. Deshalb finde ich es schade, dass ich nicht in die Jubiläumsshow eingeladen wurde. Ich wäre gern dabei gewesen." Bleibt abzuwarten, wie "50 Jahre ZDF-Hitparade" bei den Zuschauern ankommen wird.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal