t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Let's Dance" 2019: Jorge González' Outfit in den Netzreaktionen


"Let's Dance": So lacht das Netz über den Look von Jorge González

Von t-online, rix

Aktualisiert am 25.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Jorge Gonzalez: Der Juror lässt sich jedes Mal etwas Neues einfallen.Vergrößern des BildesJorge Gonzalez: Der Juror lässt sich jedes Mal etwas Neues einfallen. (Quelle: C. Hardt / Future Image / imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Bei "Let's Dance" stehen eigentlich die Kandidaten im Mittelpunkt. Doch in jeder Show zieht Juror Jorge Gonzalez die Blicke auf sich – in Folge neun ganz besonders.

Die Kostüme der Tanzpaare gehören genauso zur Performance wie die Choreografie. Auch die Juroren werfen sich für ihren Auftritt bei "Let's Dance" jedes Mal in Schale. Vor allem Jorge González lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen.


Mal trägt der Kubaner einen Penis auf dem Kopf, mal einen Teppich um die Schultern. Dieses Mal hat der Catwalktrainer vielleicht ein wenig übertrieben. Manch einem Zuschauer wurde übel bei dem Anblick des Jurors. "Ich kann nicht hingucken, Jorge, tut mir leid, ich hab dich lieb, aber mir wird bei diesem Outfit irgendwie ganz schlecht", kommentierte ein Fan das Outfit des 51-Jährigen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Jorge Gonzalez wählte für die neunte Folge von "Let's Dance" einen weißen Trenchcoat und farblich passende Stiefel. Dazu kombinierte er ein ausgefallenes Make-up und eine noch ausgefallenere Frisur. Auf dem Kopf trug er nicht nur eine Glatze, sondern auch einen Marshmallowkringel.

So reagiert das Netz auf Jorges Look

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.


In der neunten Folge von "Let's Dance" durften die Promis ihren "Magic Moment" tanzen. Neben den Freestyle-Tänzen stand aber auch wieder ein Battle auf dem Programm. Wer "Dancing Star 2019" wird, entscheidet sich am 14. Juni. Dann läuft das große Finale der Tanzshow.

Verwendete Quellen
  • Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website