Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Wer wird Millionär? >

Promi-Special bei "Wer wird Millionär?": Sophia Thomalla räumt ab

Promis bei "Wer wird Millionär?"  

Premiere für Sophia Thomalla: Erst jammern, dann abräumen

04.06.2019, 09:16 Uhr | mho, t-online.de

Promi-Special bei "Wer wird Millionär?": Sophia Thomalla räumt ab. Günther Jauch mit seinen Promi-Gästen: Julius Brink, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Günther Jauch mit seinen Promi-Gästen: Julius Brink, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Promi-Special bei "Wer wird Millionär?": Jauch gegenüber sitzen Julius Brink, Smudo, Sophia Thomalla und Tim Mälzer. Besonders die beiden Letzteren sahnen für den guten Zweck ordentlich ab. 

Für Tim Mälzer ist es bereits das zweite Mal, dass er zu Gast bei "Wer wird Millionär?" ist. Als er vor 15 Jahren erstmals antrat, gewann er satte 500.000 Euro. Nun landet er immerhin bei 125.000 Euro – genauso wie WWM-Neuling Sophia Thomalla, die wahrlich aufgeregt ist, als sie auf dem Stuhl in der Mitte des Studios Platz nimmt. 

"Ich habe so einen Respekt"

"Oh Gott, oh Gott, mir gehts gar nicht gut. Ich habe so einen Respekt vor Ihnen und dieser Sendung und vor den Herrschaften, die vor mir an der Reihe waren", jammert die 29-Jährige. Besonders große Angst habe sie vor Geografiethemen und erklärt dann, sowieso nicht bis 16.000 Euro zu kommen. Doch: Bis dahin schafft es Sophia Thomalla mehr als souverän, "verplempert" nur einen Joker. Auch wenn sie zwischendurch mal wieder meint: "Oh man, das ist nicht meine Sendung."

Bei der 125.000-Euro-Frage hat Sophia noch den Telefonjoker. Günther Jauch will von ihr wissen: "Wo findet man häufig eine sogenannte Schrumpfkapsel?" – A: Weinflasche, B: Autoreifen, C: Kondom oder D: Kastanie. Die prominente Kandidatin ruft Handballspieler Silvio Heinevetter, den Lebensgefährten ihrer Mutter, an. Der tippt auf die Weinflasche, ist sich "relativ sicher". 

"Ich schwitze wie Sau"

Die Berlinerin zweifelt noch, muss sich erst einmal den Schweiß unter den Armen etwas trocknen. "Ich schwitze wie Sau", erklärt sie und fragt Günther Jauch, ob sie einloggen soll. Das müsse sie selber entscheiden. Sie nimmt A – und das ist richtig. Bei der folgenden 500.000-Euro-Frage ist dann aber Schluss. Welche Tiere über Kilometer hinweg im Infraschallbereich kommunizieren können, weiß sie nicht, würde aber auf Fledermäuse tippen. "Dieses Risiko gehe ich nicht ein." Damit gewinnt Sophia Thomalla 125.000 Euro für "Ein Herz für Kinder". Die richtige Antwort lautet übrigens: Elefanten.


Nach Sophia Thomalla ist Tim Mälzer dran. Insgesamt gewinnen die Promis am Montagabend 346.000 Euro für den guten Zweck.

Verwendete Quellen:
  • "Wer wird Millionär – Promi-Special" vom 03. Juni 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal