Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"ZDF-Fernsehgarten": So lacht das Netz über diese drei Zuschauer

"Die haben sich verfahren"  

So lacht das Netz über drei "Fernsehgarten"-Zuschauer

25.06.2019, 07:50 Uhr | rix, t-online.de

"ZDF-Fernsehgarten": So lacht das Netz über diese drei Zuschauer. Andrea Kiewel: Am Sonntag stand beim "Fernsehgarten" alles im Zeichen des Schlagers. (Quelle: Nein / Eibner / imago images)

Andrea Kiewel: Am Sonntag stand beim "Fernsehgarten" alles im Zeichen des Schlagers. (Quelle: Nein / Eibner / imago images)

Bis zu 4.000 Zuschauer sind vor Ort, wenn Andrea Kiewel am Sonntagmittag im "Fernsehgarten" ihre Gäste begrüßt. Ganz vorne mit dabei waren dieses Mal drei Männer aus dem Ruhrpott, über die sich das Netz jetzt köstlich amüsiert.

Am Sonntagnachmittag stand der "ZDF-Fernsehgarten" ganz im Zeichen des Schlagers. Andrea "Kiwi" Kiewel begrüßte Stars wie Andy Borg, Patrick Lindner oder Ross Antony. Vor allem auf die Amigos hatte sich das Publikum gefreut.

Für die Zuschauer vor den Fernsehern war jedoch nicht das Duo das Highlight, sondern ein Trio aus der Menge. Denn mitten im Publikum saßen drei Männer, die so gar nicht zum "Fernsehgarten" passen. Ende 30, schwarz gekleidet, von oben bis unten tätowiert.

So lacht das Netz über das Rocker-Trio

Parallel fragten sich die Zuschauer auf Twitter, was die Männer bei der ZDF-Show zu suchen hat. "Die haben doch garantiert eine Wette verloren", schreibt zum Beispiel ein User. "Die wollten doch sicher zu einem Festival und haben sich verfahren", meint ein anderer Nutzer.

Auch Kiwi war das Trio in der Sendung aufgefallen. "Ich würde euch überall hinpacken, nur nicht in den Schlager-Fernsehgarten", sagte sie und ging auf die Männer zu. Die drei kommen aus dem Ruhrpott und sind eigentlich Hard-Rock-Fans.
 

 
Die Moderatorin will mit einen von ihnen ein Spiel spielen. "Streng dich an, du blamierst sonst deine Freunde", sagte sie. Der antwortete ziemlich kess: "Warum? Darum geht's doch hier." Von seiner Schlagfertigkeit war der Ruhrpottler scheinbar selbst sehr überrascht. Er applaudierte, fiel Kiwi danach um den Hals. Die nahm das Ganze mit Humor. 

Verwendete Quellen:
  • "ZDF-Fernsehgarten" vom 23. Juni
  • Twitter

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal