Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Deutschland schwitzt: "Brennpunkt" und "Spezial" zur Hitze am Abend

Deutschland schwitzt  

"Brennpunkt" und "Spezial" zur Hitze am Abend

25.07.2019, 14:41 Uhr | dpa

Deutschland schwitzt: "Brennpunkt" und "Spezial" zur Hitze am Abend. Der Pegel der Donau ist stark gesunken.

Der Pegel der Donau ist stark gesunken. Foto: Armin Weigel. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Wegen der Hitzewelle in Deutschland ändern Fernsehsender ihr Programm vom Donnerstagabend. Das Erste strahlt um 20.15 Uhr einen "Brennpunkt" aus. Claudia Schick führt durch die 15-minütige Sondersendung vom Hessischen Rundfunk.

Das Zweite geht bereits um 19.20 Uhr mit einem "ZDF spezial" auf Sendung. Der 12-minütige Beitrag mit Antje Pieper trägt den Titel "Hitzewelle in Deutschland - Supersommer oder Klimawandel?"

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal