Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother"-Auftakt: Schon am ersten Tag fließen die Tränen

Nach Eklat um Cellulite  

Tag 1 bei "Big Brother" und die ersten Promis weinen

11.08.2019, 11:41 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: SAT.1)

Theresia und Ginger: Das GNTM-Model und die Ex-Stripperin enthüllen ihre emotionalen Geschichten gleich am ersten Tag. (Quelle: SAT.1)

"Promi Big Brother": Der Cellulite-Streit

Der erste Streit, die ersten Tränen: Kaum haben die Schönen und Reichen das Camp bezogen, liegen die ersten Nerven schon blank. So war Tag eins bei "Promi Big Brother". (Quelle: SAT.1)

Theresia und Ginger: Das GNTM-Model und die Ex-Stripperin enthüllen ihre emotionalen Geschichten gleich am ersten Tag. (Quelle: SAT.1)


Der erste Streit, die ersten Tränen: Kaum haben die Schönen und Reichen das Camp bezogen, liegen die ersten Nerven schon blank. So war Tag eins bei "Promi Big Brother".

Für Ginger Costello hat die siebte Staffel von "Promi Big Brother" doch recht tränenreich begonnen. Im Gespräch mit den anderen Kandidaten schwelgt die Ehefrau von Rotlichtkönig Bert Wollersheim in Erinnerungen an die Zeit, als sie noch in einer Tabledance-Bar arbeitete und von ihren Ex-Freunden geschlagen wurde.

Ginger erzählt im Camp von ihren Ex-Freunden. (Quelle: Sat.1)Ginger erzählt im Camp von ihren Ex-Freunden. (Quelle: Sat.1)

"Der ist mit einem Messer auf mich losgegangen. Der war total krank im Schädel. Der war total nett, doch dann hat er angefangen zu koksen", erzählt die 33-Jährige ihren Mitbewohnern. Aus dem Nichts habe er sie geschlagen und beleidigt. "Der hat Zigaretten auf mir ausgedrückt. Ich hatte richtig Angst." 

"Ich hatte nur Arschlöcher als Freunde"

Von dieser Sorte Mann hatte sie aber nicht nur einen. Auch Gingers nächster Freund war ihr gegenüber gewalttätig. "Der hat dann auch immer getrunken, dann hatten wir Streit, er ist ausgetickt und hat mir die Nase gebrochen." Das ehemalige Webcam-Girl fängt an zu weinen.

Doch heute ist Ginger in guten Händen. Seit 2018 ist sie mit Bert Wollersheim verheiratet. "Ich hatte nur Arschlöcher als Freunde. Ich bin so froh, so glücklich, dass ich Bert habe. Er macht alles, um mich glücklich zu machen."

"Da müssten aber noch ein paar Fältchen weg am Hintern"

Kurz darauf kämpft die 33-Jährige erneut mit den Tränen. Dieses Mal liegt die Schuld nicht bei einem Ex, sondern bei Jürgen Trovato. Denn ein Kommentar des TV-Detektivs vom Morgen geht der Rotlicht-Gattin nicht mehr aus dem Kopf.

Ginger hatte sich für ihre morgendliche Dusche auf dem Campingplatz in ihren winzigen Bikini geworfen. Für die einen ein Augenschmaus, für Jürgen Trovato war der Anblick wohl eher eine Baustelle. Denn die Arbeit des Beauty-Docs stellte der 57-Jährige ganz offen in Frage. "Da müssten aber noch ein paar Fältchen weg am Hintern. Also, ich würde das noch mal ein bisschen durchkärchern lassen", kommentierte er den Body der ehemaligen Stripperin. Ginger zeigte sich entsetzt und auch die anderen Bewohner konnten kaum glauben, was Jürgen da gerade gesagt hat.

Ginger: Der Rotlicht-Gattin checkt ihre Rückseite. (Quelle: Sat.1)Ginger: Der Rotlicht-Gattin checkt ihre Rückseite. (Quelle: Sat.1)

Zehn Stunden später ist sie noch immer verletzt und stellt den Detektiv zur Rede. "Deine Sprüche sind voll übertrieben, das war nicht korrekt. Das finde ich scheiße." Doch Jürgen zeigt sich uneinsichtig, dreht den Spieß einfach um. "Wenn das schon eine Beleidigung für dich ist… Warum läufst du auch nackt durch die Gegend rum?" So entschuldigt sich ein TV-Detektiv.

"Ich wünsche mir nichts mehr, als eine heile Familie"

Am Weinen ist auch Model Theresia Fischer. Denn die vermisst ihre Eltern. Ihre Mutter und ihr Vater hatten sich von der 26-Jährigen distanziert, als sie ihrem 27 Jahre älteren Thomas das Jawort gab. Darunter leidet die Ex-GNTM-Kandidatin sehr. "Ich wünsche mir nichts mehr, als eine heile Familie", erzählt das Model. "Ich würde mir einfach von Herzen wünschen, dass meine Eltern schon die Einsicht haben und auf mich zukommen."

Theresia und Lilo: Die Seherin weiß, alles wird gut! (Quelle: Sat.1)Theresia und Lilo: Die Seherin weiß, alles wird gut! (Quelle: Sat.1)

Laut Lilo von Kiesenwetter könnte das bald tatsächlich so sein. Denn die Hellseherin kann eigenen Angaben zufolge in die Zukunft schauen und sieht ein Gespräch mit den Eltern.


Zum Heulen zumute ist auch Joey Heindle. Denn bei einer Challenge im Aktionsraum ist der Dschungelkönig über sich hinausgewachsen. In 120 Minuten müssen die Kandidaten aus mehreren Textschnipseln deutschsprachige Songtexte zusammensetzen. Während die anderen auf dem Schlauch stehen, gibt Joey einfach Gas. Doch scheinbar nicht genug. Denn zwei von 70 Zeilen hat der Sänger vertauscht und somit die Prüfung nicht bestanden. Joey ist enttäuscht, denn alles, was er so unbedingt wollte, war "der Welt zu zeigen, dass ich ein schlaues Köpfchen bin. Das würde mir sehr viel bedeuten".

Luxuscamp: Zlatko, Joey und Lilo
Zeltlager: Chris, Jürgen, Theresia, Sylvia, Ginger, Janine, Tobi, Eva und Almklausi
Raus: -

Verwendete Quellen:
  • "Promi Big Brother"-Folge vom 10. August

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal