Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Zurück ins Jahr 1959 - "Maisel Day": Werbeaktion löst Verkehrschaos aus

Zurück ins Jahr 1959  

"Maisel Day": Werbeaktion löst Verkehrschaos aus

16.08.2019, 13:44 Uhr | dpa

Zurück ins Jahr 1959 - "Maisel Day": Werbeaktion löst Verkehrschaos aus. Rachel Brosnahan ist die wunderbare Mrs.

Rachel Brosnahan ist die wunderbare Mrs. Maisel. Foto: Nicole Rivelli/Amazon. (Quelle: dpa)

Santa Monica (dpa) - Mit einer Werbeaktion für seine Streamingserie "The Marvelous Mrs. Maisel" hat Amazon in Kalifornien ein Verkehrschaos ausgelöst.

Die Onlineplattform hatte im Großraum Los Angeles am Donnerstag (Ortszeit) den "Maisel Day" ausgerufen und zahlreiche Dienstleistungen und Waren zu Preisen von 1959 anbieten lassen, dem Jahr der Handlung von "The Marvelous Mrs. Maisel".

Menschen schilderten auf Twitter begeistert, dass sie gerade einen Haarschnitt für drei Dollar bekämen, Schuheputzen für 75 Cent, einen Milchshake für 30 Cent oder einen Hamburger mit Fritten für 50 Cent. Auch Hotelzimmer und Kinotickets subventionierte Amazon Prime Video, um vor der Emmy-Verleihung die 20-fach nominierte Serie zu bewerben.

Den größten Effekt erzielte Amazon jedoch mit der Verbilligung von Benzin. Im Vorort Santa Monica setzte die Polizei der Aktion an einer Tankstelle schließlich ein Ende, weil der Ansturm ein Verkehrschaos ausgelöst hatte, wie der lokale Fernsehsender ABC7 berichtete. Die Tankstation verkaufte Sprit für 30 Cent - pro Gallone (3,8 Liter)!

"The Marvelous Mrs. Maisel" mit Rachel Brosnahan in der Titelrolle schildert die lustigen und tragischen Erlebnisse einer jungen New Yorkerin aus gutem Hause, die in den 1950er Jahren gegen alle Widerstände eine Karriere als Stand-up-Comedian anstrebt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal