• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Rateshow liegt weit vorn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Rateshow liegt weit vorn

Von dpa
Aktualisiert am 29.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Kai Pflaume stellte kniffelige Fragen.
Kai Pflaume stellte kniffelige Fragen. (Quelle: Hendrik Schmidt./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Kai Pflaume ist mit seiner Rateshow "Wer weiß denn sowas XXL?" eindeutiger Quotensieger am Samstagabend geworden.

5,08 Millionen Zuschauer (Marktanteil 19,7 Prozent) sahen die extralange Ausgabe der mit Witz gespickten Wissensvermittlung, bevor am Montag die neue Staffel im ARD-Vorabendprogramm startet.

Auf Platz zwei folgte Dieter Bohlen mit der Castingshow "Das Supertalent" auf RTL, bei der 3,95 Millionen Zuschauer (14,6 Prozent) mitfieberten. Das ZDF übertrug bereits ab 19.20 Uhr die Leichtathletik-Weltmeisterschaft aus Doha (Katar) unter anderem mit dem 100-Meter-Lauf der Männer - 2,75 Millionen Sportinteressierte (10,1 Prozent) schauten zu.

Den erfolgreichen Thriller "Illuminati" von 2009 mit dem Symbolforscher Robert Langdon (Tom Hanks) sahen 1,25 Millionen Zuschauer (4,6 Prozent) auf Vox. Sat.1 lockte mit der Wiederholung von "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" (2002) 1,19 Millionen Menschen (4,7 Prozent) vor die Fernsehgeräte.

Den Film "Battle of Sexes - Gegen jede Regel" mit Emma Stone als Tennislegende Billie Jean King auf ProSieben verfolgten 0,68 Millionen Zuschauer (2,5 Prozent). RTL II erreichte mit "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" 0,57 Millionen Menschen (2,1 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Gäste von Markus Lanz am 16. August 2022
ARDDas SupertalentDieter BohlenEinschaltquoteKai PflaumeRTLZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website