Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Weihnachten 2019: TV-Programm – Diese Highlights sollten Sie nicht verpassen

Von "Gremlins" bis "Nesthäkchen"  

Diese TV-Highlights sollten Sie an Weihnachten nicht verpassen

24.12.2019, 12:16 Uhr | JaH, t-online.de

Klassiker zu Weihnachten: Diese Filme liefern Abwechslung an Weihnachten

Der Polarexpress, Stirb Langsam, Die Muppets-Weihnachtsgeschichte, Tatsächlich Liebe: Sie sind rasant, kitschig, albern – denn Weihnachtsfilme müssen nicht nur besinnlich sein. t-online.de zeigt ihnen weitere abwechslungsreiche Weihnachtsklassiker. (Quelle: t-online.de)

Moderne Klassiker: Diese Filme liefern Abwechslung an Weihnachten. (Quelle: t-online.de)


Weihnachten ist ein Fest, das in vielen Familien ganz unterschiedlich gefeiert wird. Wer bei all der Besinnlichkeit auch mal den Fernseher einschalten will, für den gibt es hier eine Übersicht der TV-Highlights an den Feiertagen. 

Zwischen Familienbesuchen, üppigen Festmahlen und Bescherung findet man vielleicht doch den einen oder anderen Moment vor der heimischen Flimmerkiste. Damit Sie Ihre Fernsehzeit nicht verschwenden, haben wir einige Tipps für Sie. Es laufen nicht nur Klassiker zur Weihnachtszeit, sondern beispielsweise auch "Der Herr der Ringe" oder "30 über Nacht". Es ist für jeden Geschmack etwas dabei: 

Heiligabend, 24. Dezember

  • "Dick und Doof"

RTL Nitro zeigt von 5.50 Uhr bis 8.05 Uhr sechs Folgen der Slapstickserie aus den Jahren zwischen 1929 bis 1934: Nostalgie pur. 

  • "Bibi Blocksberg: Weihnachten bei Familie Blocksberg"

​Im ZDF geht es am Morgen magisch zu. Um 8.45 Uhr zeigen Bibi, Barbara und Bernhard Blocksberg, wie man Weihnachten in einer Hexenfamilie in Neustadt feiert. 

  • "Gremlins – Kleine Monster"

​Wie man mit ein wenig Wasser eine Menge fieser Monster formt, zeigt kabel eins um 8.35 Uhr. 

  • "Die Muppets Weihnachtsgeschichte"

​Das Puppenspielmärchen von 1992 gibt es ab 9.25 Uhr auf RTL II.

"Die Muppets": Kermit und Miss Piggy sind auch in Weihnachtsstimmung.  (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)"Die Muppets": Kermit und Miss Piggy sind auch in Weihnachtsstimmung. (Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection)

​Wer sich beim Heimatbesuch noch einmal so richtig in die Vergangenheit zurückversetzen lassen möchte, der kann sich auf ZDFneo die volle Dröhnung "Die Schwarzwaldklinik" geben. Der Sender zeigt von 11.20 Uhr bis 17 Uhr neun Folgen der Krankenhausserie. 

Sollten Sie an Weihnachten lieber die klassischen Weihnachtsfilme schauen wollen, dann finden Sie eine Auflistung dazu hier. 

  • "Pippi Langstrumpf"

​Die erste Verfilmung von Astrid Lindgrens Kinderbuch ist seit 50 Jahren nicht aus dem Fernsehen wegzudenken. Das ZDF zeigt den Film um 11.55 Uhr. 

  • "101 Dalmatiner"

​Hundewelpen, eine chaotische Familie und eine überragende Glenn Close als fiese Cruella De Vil gibt es auf RTL um 11.25 Uhr. 

"101 Dalmatiner": Glenn Close als Cruella De Vil.  (Quelle: imago)"101 Dalmatiner": Glenn Close als Cruella De Vil. (Quelle: imago)

  • "Familie Heinz Becker"

​Um 14.45 Uhr gibt es in der ARD alles andere als besinnliche Weihnachten. Vadder hat so seine Probleme mit dem Baum und Hilde will doch einfach nur ein harmonisches Fest. Beide Wünsche scheinen unerfüllbar. 

ProSieben zeigt den ersten Teil der Trilogie "Der Herr der Ringe – Die Gefährten" um 17 Uhr. Es folgt um 20.15 Uhr der zweite Teil. 

  • "Alice im Wunderland"

​Tim Burtons Interpretation des Klassikers zeigt RTL II um 20.15 Uhr. 

"Alice im Wunderland": Mia Wasikowska spielt in der Tim-Burton-Verfilmung die Hauptrolle. (Quelle: imago images / Granata Images)"Alice im Wunderland": Mia Wasikowska spielt in der Tim-Burton-Verfilmung die Hauptrolle. (Quelle: imago images / Granata Images)

  • "Sophia Loren – Porträt einer Diva"

​Eine Ausnahmeschauspielerin, die mit ihrer besonderen Art eine gesamte Epoche prägte. Arte zeigt eine Dokumentation über die Diva um 22 Uhr.

1. Weihnachtstag, 25. Dezember 

  • "Nesthäkchen" 

​ZDFneo startet den Weihnachtsmorgen am 25. Dezember mit der Familienserie. Um 8.05 Uhr kommt eine weitere Folge.

"Nesthäkchen": Familie Braun feiert Weihnachten.  (Quelle: imago)"Nesthäkchen": Familie Braun feiert Weihnachten. (Quelle: imago)

  • "My Girl – Meine erste Liebe"​

​Bei diesem Film sind Tränen fast garantiert. Vox zeigt die Kinderromanze um 8.10 Uhr. 

  • "Die Sendung mit der Maus Spezial: Weihnachten"

​Wissen Sie eigentlich alles über Weihnachten? Die Maus und der kleine Elefant haben sicherlich noch ein paar Sach- und Lachgeschichten auf Lager, die Sie überraschen werden. Das Erste zeigt die Spezialausgabe um 8.50 Uhr. 

  • "Die Schöne und das Biest"

Die Disney-Verfilmung von 1991 gibt es ab 10.45 Uhr auf RTL. 

  • "Zwei wie Pech und Schwefel"

Bud Spencer und Terence Hill liefern sich mal wieder so einige faustdicke Auseinandersetzungen. Zu sehen um 12 Uhr auf kabel eins. 

  • "Heidi"

"Dunkle Tannen, grüne Wiesen im Sonnenschein ...", das ZDF zeigt den Kinderfilm aus Deutschland und der Schweiz mit unvergleichlichem Alpenambiente um 16 Uhr. 

  • "Sissi, die junge Kaiserin"

​Die Romanze gibt es um 16.40 Uhr auf ARD. 

Hier gibt es alle TV-Sendetermine zum "Sissi"-Dreiteiler im Überblick. 

  • "8 Frauen" 

​Die französische Krimikomödie von 2002 ist ein absolutes Film-Highlight. Arte zeigt den Streifen mit Catherine Deneuve und Fanny Ardant um 20.15 Uhr. 

2. Weihnachtstag, 26. Dezember

  • Prinzessin Fantaghirò

​Sprechende Steine, weise Bäume und eine Prinzessin, die anders als ihre Kolleginnen aus traditionellen Märchen, ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt. ZDFneo zeigt ab 7.40 Uhr sechs Teile des TV-Märchens. 

"Prinzessin Fantaghirò": Brigitte Nielsen als Bösewicht. (Quelle: imago images / Mary Evans)"Prinzessin Fantaghirò": Brigitte Nielsen als Bösewicht. (Quelle: imago images / Mary Evans)

  • "Immer dieser Michel"

​Zwei Geschichten über Michel aus Lönneberga zeigt das ZDF ab 10.35 Uhr. 

  • "Die Feuerzangenbowle"

​Die Komödie von 1944 darf wohl in keinem Jahr fehlen, besonders nicht an Weihnachten. Deswegen zeigt die ARD den Film um 14.15 Uhr. 

  • "30 über Nacht"

​Als Teenager plötzlich im Körper einer 30-Jährigen zu stecken, das passiert Jenna (Jennifer Garner). Sie können um 16.05 Uhr dabei sein. 

  • "Geheimnisvolles Schloss Neuschwanstein"

Die ARD zeigt um 17.45 Uhr eine Dokumentation über ein echtes Märchenschloss in Deutschland. 

  • "Wer wird Millionär? Das Familien-Special"

Günther Jauch lädt um 20.15 Uhr auf RTL zu einer Sonderausgabe seiner Quizshow ein. 

Sollte bei Ihnen also der Fernseher über die Feiertage nicht kalt bleiben, haben Sie in jedem Fall genügend Auswahl an unterschiedlichstem Unterhaltungsangebot. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal