Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau international": Ehefrau von Kandidat erschossen

Mord noch immer ungeklärt  

Frau von "Bauer sucht Frau"-Kandidat auf Feld erschossen

28.12.2019, 17:08 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Bauer sucht Frau ‒ International": Sigis Frau wurde erschossen

Bauer Sigi lebt in Namibia und lebt als Rentner auf seinem eigenen Hof. In der RTL-Sendung "Bauer sucht Frau ‒ International" berichtet er vom gewaltsamen Tod seiner ersten Frau. (Quelle: RTL)

"Bauer sucht Frau ‒ International": Kandidat Sigis erzählt, wie seine erste Frau auf dem Feld erschossen wurde. (Quelle: RTL)


Am ersten und am zweiten Weihnachtsfeiertag hat Inka Bause ihre neuen internationalen Bauern vorgestellt. Einer von ihnen hatte mit einem tragischen Schicksal zu kämpfen.

"Bauer sucht Frau international" geht im kommenden Jahr in die nächste Runde. Schon jetzt hat Moderatorin Inka Bause die neuen Landwirte in zwei Sonderausgaben präsentiert. Sieben Männer und zwei Frauen sind auf der Suche nach der ganz, ganz großen Liebe.

Auch Sigi aus Namibia sehnt sich nach einer neuen Partnerin. Der 71-Jährige besitzt eine 1.300 Hektar große Farm in Afrika mit Ziegen und Kühen. Die möchte er in Zukunft nicht mehr allein genießen, sondern mit einer Dame teilen. Denn Sigi lebt ganz nach dem Motto: "Geteiltes Leid ist halbes Leid. Geteilte Freude ist doppelte Freude."

Sigi trauert um seine Frau

Der Farmer aus Namibia war nicht immer Single. Ende der Sechzigerjahre heiratete Sigi zum ersten Mal. 35 Jahre lang war er mit seiner Frau verheiratet. Dann, 2004, wurde sie eiskalt aus dem Leben gerissen. Seine Frau fiel einem heimtückischen Raubüberfall zum Opfer.

"Meine Frau war auf dem Weg nach Hause – vier Kilometer entfernt, auf dem Feld. Da wurde sie dann erschossen. Sie wurde weggerissen", erzählt er. Bis heute sei der Mord nicht aufgeklärt. "Ich bin dankbar, dass ich sie hatte – 35 Jahre. Diese Frau hat mir geholfen, mein Leben zu meistern. Meine Frau war ein Teil von mir." Das ist mittlerweile 15 Jahre her. Sein tragisches Schicksal hat er verarbeitet. Jetzt möchte der 71-Jährige wieder nach vorn schauen und eine neue Frau in sein Leben lassen.

Wann die neuen Folgen von "Bauer sucht Frau international" ausgestrahlt werden, ist nicht bekannt. Aktuell nehmen die Landwirte noch "Bewerbungen" entgegen. Im vergangenen Jahr lagen zwischen der Vorstellung der Kandidaten und der ersten Folge der neuen Staffel dreieinhalb Monate. Demnach könnte es sein, dass die neuen Folgen ab April 2020 gezeigt werden. 

Verwendete Quellen:
  • "Bauer sucht Frau international"-Folge vom 26. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal