Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Petra Gerster: ZDF-Moderatorin hört bei "heute" auf

Bis November auf Sendung  

"heute"-Moderatorin Petra Gerster hört auf

29.01.2020, 18:35 Uhr | dpa

 Petra Gerster: ZDF-Moderatorin hört bei "heute" auf. Petra Gerster wird im Herbst bei der ZDF-Nachrichtensendung "heute" aufhören.

Petra Gerster wird im Herbst bei der ZDF-Nachrichtensendung "heute" aufhören. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

TV-Moderatorin Petra Gerster wird im November bei der ZDF-Nachrichtensendung "heute" aufhören.

Petra Gerster wird nur noch bis November "heute"-Sprecherin sein. Dann laufe ihr Vertrag aus, sagte ein Sprecher des ZDF am Mittwoch. Zuvor hatte der "Tagesspiegel" darüber berichtet.

Der Zeitung sagte Gerster, die vor kurzem 65 Jahre alt geworden ist: "Wenn ein Vertrag ausläuft, ist das Arbeitsverhältnis beendet. Ich höre im November auf beim ZDF."

Die Frage der Nachfolge stellt sich einem ZDF-Sprecher zufolge derzeit nicht. Es sei noch Zeit bis November. Neben Gerster werden die "heute"-Sendungen um 19.00 Uhr von Christian Sievers und Barbara Hahlweg moderiert.

Die in Worms geborene Gerster arbeitet seit 1989 für das ZDF, viele Jahre lang war sie Redakteurin und Moderatorin beim Frauenjournal "ML Mona Lisa", seit 1998 führt sie durch die "heute"-Nachrichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal