• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Der Bachelor
  • "Bachelor" Sebastian verärgert Kandidatinnen: "Komme mir verarscht vor"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextVerfassungsgericht: Masern-Impfung bleibtSymbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextRBB legt Gehälter offen – Boni sollen wegSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextSchiffsunglück: Wichtiger Kanal gesperrtSymbolbild für einen TextNächstes DSDS-ComebackSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserBushido gerät vor Gericht ins StockenSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Unfaires Spiel: Bachelor Sebastian veräppelt die Frauen

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 12.02.2020Lesedauer: 2 Min.
"Der Bachelor": Die Kandidatinnen fühlten sich von Sebastian nicht gut behandelt.
"Der Bachelor": Die Kandidatinnen fühlten sich von Sebastian nicht gut behandelt. (Quelle: TVNOW)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim "Bachelor" kamen sich die Kandidatinnen ziemlich veräppelt vor. Sebastian Preuss wählte drei Frauen für das gleiche Date aus und gab sich wenig Mühe für Individualität.

In der fünften "Bachelor"-Folge sah Sebastian Preuss nicht nur doppelt, sondern dreifach. Die ehemalige DSDS-Kandidatin Natali wurde von dem Rosenkavalier zum Date eingeladen. Am Ende eines langen Stegs gab es für Natali und Sebastian ein Picknick am Wasser. Danach gab es eine Abkühlung im Wasser – intime Küsse inklusive.


Die "Bachelor"-Kandidatinnen 2020 in Bademode

Birigt, 26, Geschäftsführerin eines Getränke-Start-ups aus Österreich
Denise-Jessica, 26, Tenniscoach aus München
+20

Natali und Sebastian: Die beiden kamen sich näher.
Natali und Sebastian: Die beiden kamen sich näher. (Quelle: TVNOW)

"Hast du Lust, Zeit mit mir zu verbringen?"

Die 24-Jährige fühlte sich dem Bachelor plötzlich ganz nahe und schwebte danach auf Wolke sieben. Nur wusste sie zu diesem Zeitpunkt nicht, dass sie nur eine von Dreien ist. Denn ihre Kontrahentin Anna bekam genau die gleiche Nachricht: "Hast du Lust, Zeit mit mir zu verbringen? Ich warte auf dich, Sebastian." Auch für sie ging es an den Steg, auch sie bekam ein Picknick, auch sie sprang mit dem Bachelor ins Wasser. Nur küssen wollten die beiden sich nicht, die Chemie stimmte einfach nicht.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin führt Russland in die Falle
Russlands autokratisch regierender Präsident Wladimir Putin setzt seinen aggressiven Kurs unbeirrt fort.


Sebastian: Mit Leah wurde er auch intim.
Sebastian: Mit Leah wurde er auch intim. (Quelle: TVNOW)

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei und so bekam auch Leah die exakt gleiche Nachricht wie ihre Vorgängerinnen. Auch sie landete am Ende mit Sebastian beim Planschen und Knutschen. Der Münchner erklärte, er habe so die Möglichkeit, die Frauen noch besser miteinander vergleichen zu können, wenn alle das genau gleiche Date erleben würden. Die Frauen wussten dabei allerdings nichts von diesem Trick.

"Ich komme mir ziemlich verarscht vor"

Am Ende des Tages erkannten dann auch Natali, Anna und Leah, dass sie alle das gleiche Date mit dem Bachelor erleben durften. Kandidatin Diana fasste zusammen: "Also ihr hattet drei gleiche Dates, mit drei verschiedenen Frauen und mit zwei Frauen hat er rumgemacht." Kandidatin Natali zeigte sich enttäuscht: "Ich bin ein bisschen wie vor den Kopf gestoßen. Ich finde es schade." Anna war richtig sauer: "Ich komme mir ziemlich verarscht vor und ich finde es schon sehr lächerlich." Die dritte im Bunde, Leah, war zwar nicht begeistert, erklärte aber: "Ich bin ja hier beim 'Bachelor'. Ich wusste, worauf ich mich einlasse."

Sebastian und Wioleta: Auch diese beiden tauschten Speichel aus.
Sebastian und Wioleta: Auch diese beiden tauschten Speichel aus. (Quelle: TVNOW)

Kandidatin Wioleta, die am Tag davor ein anderes Einzeldate mit Sebastian hatte, kämpfte mit den Tränen. "Man fühlt sich nicht so besonders, wenn er drei auf einmal küsst innerhalb von wenigen Stunden. Es ist schon heftig." Auch sie hatte bei ihrem Date mit Sebastian geknutscht.

Der Bachelor glättete dann aber noch die Wogen, stattete den Frauen in ihrer Villa einen Besuch ab und erklärte sich: "Ich wollte euch allen die gleichen Bedingungen geben." Kandidatin Anna, die nicht mit ihm geknutscht hatte, wurde bei dieser Gelegenheit gleich ganz verabschiedet. "Es passt einfach nicht", so der Bachelor.

Außerdem nicht mehr mit dabei ist Vanessa. Sie verließ die Show freiwillig. Die Zeit reichte ihr nicht aus, um sich zu verlieben. In der Villa fühlt sie sich zudem wie im Gefängnis. Jenny Thiede und Jenny Jasmin mussten außerdem in der Nacht der Rosen gehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSDSDer BachelorSebastian Preuss
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website