• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Kolumne - Janna Halbroth
  • "Promis unter Palmen": Busengrabscher Ronald Schill gnadenlos abserviert


Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung ĂŒbernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Busengrapscher unter Palmen: Ronald Schill gnadenlos abserviert

  • Janna Halbroth
Eine Kolumne von Janna Halbroth

Aktualisiert am 16.04.2020Lesedauer: 3 Min.
Roland Schill: An Janine Pinks Monika hat er nichts verloren.
Roland Schill: An Janine Pinks Monika hat er nichts verloren. (Quelle: Sat.1)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchĂ€den nach Unwetter im AlpenraumSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextBĂŒrgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Die Lach- und Schill-Geschichten mit Ronald haben ein Ende. Die "Promis unter Palmen"-Truppe sagt dem Hamburger BĂŒrgermeister a. D. ade und nimmt dem Format vorzeitig weitere Glanzmomente.

"Damals als Senator hatte ich 50 Premieren im Jahr", erzĂ€hlt Ronald Schill seinen jungen Mitstreitern und tischt ihnen damit Storys aus seiner ruhmreichen Zeit als zweiter BĂŒrgermeister Hamburgs schon zum FrĂŒhstĂŒck auf. "Jede Woche eine neue Frau, weil ich da so begehrt war, wie ein Cornetto Erbeer." Dass der Richter Gnadenlos zeitweise eben so viel Stil hatte wie das beliebte Waffeleis, ist hinreichend bekannt.


Das sind die "Promis unter Palmen"-Kandidaten

Zehn Kandidaten werden versuchen, 100.000 Euro zu gewinnen. Eine von Ihnen ist Kabarettistin DĂ©sirĂ©e Nick, bekannt fĂŒr eine spitze Zunge.
Janine Pink gewann "Promi Big Brother" und will nun in die Luxusvilla ziehen. Leider wartet dort....
+8

"Die Frauen reizt das Geld oder die Macht", so eine der Weisheiten, die Ronald in seinem Leben sammeln konnte. Direkt von der Disco habe er die Damen scharenweise in das Hamburger Rathaus gefĂŒhrt, das seinen Aussagen zufolge mehr Zimmer hat, als der Buckingham-Palast. "Da habe ich dann jede Nacht meine private Königin gekrönt und das edle Mobiliar entweiht."

SpĂ€tzĂŒnder versus VielzĂŒnder

Die Schill'sche Nachtarbeit kommt nicht bei allen "Promis unter Palmen"-Protagonisten gut an. Allen voran Bastian Yotta. Ob es die Eifersucht ist, die am Muskelprotz nagt? Schließlich rĂ€umt der Yotta ein, erst reichlich spĂ€t mit dem ganzen Rumgeknatter angefangen zu haben. Mit der QuantitĂ€t eines Ronald kann der Selfmade-MillionĂ€r nicht mithalten. Aber es kann eben nicht jeder nach der Schill-Devise Leben, die da lautet: "Essen, was gar ist. Trinken, was klar ist. Sammeln, was rar ist und f***en, was da ist."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische PrÀsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei auslÀndische Staaten.


Doch ganz so anspruchslos ist Ronald Schill dann doch nicht. Ein gewisses Maß an Prinzipien hat selbst er. Claudia Obert zum Beispiel wĂ€re rein menschlich betrachtet genau sein Beuteschema: offene SexualitĂ€t, lustvoll, experimentell. Doch leider ist die 58-JĂ€hrige fĂŒr den 61-JĂ€hrigen natĂŒrlich viel zu alt – und so muss sich der von seinen Kontrahenten als "Busengrapscher und Lustmolch" betitelte Kauz doch mit menschlich betrachtet geringerem aber wenigstens jĂŒngerem Ding zufrieden geben und das ist Janine Pink.

FĂŒr Ronald Schill ist Claudia Obert zu alt: Aber wer fragt schon Ronald.
FĂŒr Ronald Schill ist Claudia Obert zu alt: Aber wer fragt schon Ronald. (Quelle: Sat.1)

Was will Generation "Fernsehen is my Life" mit RathÀusern?

Angefangen bei ihren FĂŒĂŸen tastet sich der Grapscher immer weiter in Richtung SchmuckkĂ€stchen seiner Angebeteten. Aber diese neue Generation lĂ€sst sich nicht mal eben mit Senatorgeschichten gefĂŒgig machen. Da hat man mit Politik gleich verloren. Als Carina Spack beispielsweise von Ronalds Hamburger Rathausgeschichten hört, ist ihre Reaktion: "Watt soll ich da?" Der Generation "Fernsehen is my Life" muss man eben nicht mit Rat und schon gar nicht mit RathĂ€usern kommen und so hĂ€lt sich auch Janine Pinks Euphorie im Rahmen, als ihr Ronald an die WĂ€sche will. "Ey Rolli, geh' mal wieder in Richtung FĂŒĂŸe. Die Monika braucht Ruhe."

Keine Frage, Ronald hat in dieser Show nichts mehr zu hoffen. Und so tritt er gewissermaßen selbst den RĂŒckzug an, gibt bei einem wichtigen Spiel auf, lĂ€sst sich zum Opferlamm schlagen und von seinen Mitspielern gemĂ€chlich rauswĂ€hlen.

Den Gnadenstoß bekommt Richter Gnadenlos ohnehin schon einige Momente zuvor. Es ist nĂ€mlich Claudia Obert, die letztendlich den SprĂŒcheklopfer in seine Schranken weist. Nicht sie ist zu alt fĂŒr ihn, sondern umgekehrt: "Bei 'nem alten Mann kriege ich rothaarige Kinder, weil da schon Rost in der Flinte angesetzt ist, deswegen nehme ich lieber 'nen Jungen", serviert sie ganz gechillt den Schill ab. Pointe gut, alles gut.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bastian YottaJanine PinkPromis unter Palmen
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website