Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Dreifacher Neuzugang bei "Sturm der Liebe"

Nach Corona-Pause  

Dreifacher Neuzugang bei "Sturm der Liebe"

04.06.2020, 21:46 Uhr | JaH, t-online, spot on news

Dreifacher Neuzugang bei "Sturm der Liebe" . Dreifacher Neuzugang: Stephan Käfer, Julia Gruber und Barbro Viefhaus steigen bei "Sturm der Liebe" ein.  (Quelle: ARD / Christof Arnold)

Dreifacher Neuzugang: Stephan Käfer, Julia Gruber und Barbro Viefhaus steigen bei "Sturm der Liebe" ein. (Quelle: ARD / Christof Arnold)

Fans der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" können sich freuen: Am 22. Juni starten nicht nur die neuen Folgen. Kurz darauf kommen auch drei neue Charaktere am "Fürstenhof" an.

Nach der Corona-bedingten Drehpause ist am Set der ARD-Telenovela "Sturm der Liebe" offenbar wieder ein wenig Normalität eingekehrt. Die neuen Folgen sind in der Produktion und halten für die Fans gleich mehrere Überraschungen bereit. Drei davon kommen in Gestalt von Stephan Käfer, Julia Gruber und Barbro Viefhaus. Sie werden den Cast der Nachmittagsserie künftig verstärken.

Julia Gruber spielt die Rolle von Amelie Limbach 

Als erste am Fürstenhof eintreffen wird Julia Gruber. Die 1988 geborene Schauspielerin wird voraussichtlich am 06. Juli erstmals zu sehen sein, wie das Erste mitteilt. Sie übernimmt die Rolle von Pferdenärrin Amelie Limbach, die mit Tim (Florian Frowein) anbandelt. Als ihr jedoch klar wird, dass dieser immer noch an Franzi (Léa Wegmann) hängt, beginnt sie gemeinsam mit Steffen (Christopher Reinhardt) Intrigen zu spinnen.


Gruber machte eine Schauspielausbildung an der Fachakademie für Darstellende Kunst in Burghausen/Passau. Sie war bereits als Radiomoderatorin, Redakteurin und Synchronsprecherin tätig. Außerdem spielte sie am Theater sowie in TV- und Kinoproduktionen. 

Barbro Viefhaus wird Michelle Ostermann mimen 

Am 22. Juli soll der Auftritt von Barbro Viefhaus alias Michelle Ostermann folgen. Sie versucht nach der Trennung ihres Freundes in ihrer alten Heimat Fuß zu fassen.

Die 1991 geborene Mimin hat Schauspiel in Leipzig studiert, spielte danach am Theater und in Kurzfilmen. 2016/17 wurde sie mit dem Förderpreis als beste Nachwuchsschauspielerin der Schauspielbühnen Stuttgart ausgezeichnet. 2019 war sie in der ARD-Serie "Wolfsland" zu sehen. 

Stephan Käfer spielt Karl Kalenberg 

Der 45-jährige Stephan Käfer stößt voraussichtlich in derselben Woche, am 24. Juli hinzu. In der Rolle des Karl Kalenberg versucht er, seine Ex-Frau Ariane (Viola Wedekind) zurückzugewinnen. Der Arzt hat seine Partnerin damals im Stich gelassen, und die kann ihm das erst einmal nicht verzeihen.

Käfer hat Schauspielunterricht genommen und diverse Workshops in Los Angeles, Berlin oder Köln besucht. Vielen Serienfans könnte er durch seine Rolle in "Verbotene Liebe" bekannt sein. Dort spielte er die Figur Philipp zu Hohenfelden, die mit Antonia Weber und Nico von Lahnstein verheiratet war. 

Der Schauspieler war außerdem in Serien wie "SOKO München", "Heldt", "Die Rosenheim-Cops" oder "Morden im Norden" dabei. Auch in den US-Serien "The Blacklist" und "Agents of S.H.I.E.L.D. (Marvel)" spielte er mit.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal