Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Kampf der Realitystars": Cathy Hummels moderiert eigene Show

Mit vielen deutschen Trashstars  

Cathy Hummels moderiert jetzt eine eigene Show

01.07.2020, 12:21 Uhr | spot on news, mho, t-online.de

"Kampf der Realitystars": Cathy Hummels moderiert eigene Show. Cathy Hummels: Sie moderiert eine neue Show auf RTLzwei. (Quelle: RTLzwei)

Cathy Hummels: Sie moderiert eine neue Show auf RTLzwei. (Quelle: RTLzwei)

Es wird trashig an Thailands Strand: RTLzwei hat zahlreiche deutsche Realitystars für eine neue Show zusammengetrommelt. Durch die Sendung wird ab Ende Juli Cathy Hummels führen.

Gerade sprießen die Trash-TV-Shows nur so aus dem Boden. Nun gibt es eine neue bei RTLzwei. Wie der Sender ankündigt, wird ab dem 22. Juli 2020 um 20:15 Uhr "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand" ausgestrahlt. Als Moderatorin wird Influencerin Cathy Hummels durch acht Folgen führen. Welche Promis zum "Fight" antreten, ist auch schon teilweise bekannt.

Für die erste Folge fanden sich in Thailand folgende Promis ein: Ex-"Bachelor" Oliver Sanne, Allestester Hubert Fella, Sängerin Annemarie Eilfeld, Ex-DSDS-Sternchen Momo, Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein, It-Girl Kate Merlan, "Big Brother"-Legende und Sänger Jürgen Milski, Ex-Dschungelcamp-Kandidatin Georgina Fleur sowie Ex-"Berlin – Tag & Nacht"-Star Sandy Fähse, "Prince Charming"-Kandidat Sam Dylan und die Tenniszwillinge Tayisiya und Yana Morderger.

So funktioniert es

Jede Woche wird die Gruppe um weitere ehrgeizige Promis ergänzt, die zwei der schon anwesenden Realitystars während der "Stunde der Wahrheit" von der Insel schmeißen dürfen. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winken am Ende 50.000 Euro und der – so heißt es in der Pressemitteilung – "begehrte" Titel "Realitystar des Jahres 2020".

Die Kandidatinnen und Kandidaten setzen dabei in einer einsamen Bucht bei sommerlichen Temperaturen in zahlreichen Challenges ihren Komfort aufs Spiel und müssen bei Niederlagen auf Annehmlichkeiten wie Betten oder Kleidung verzichten. Außerdem werden die Prominenten im sogenannten "Reality Check" mit Fan-Meinungen konfrontiert und müssen sich mit Anfeindungen auseinandersetzen. RTLzwei spricht von einer Mischung aus Drama, Streit, Versöhnung, Liebe und Spaß, die das Publikum erwartet.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal