Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Corona-Krise: Dschungelcamp 2021 findet statt – aber mit Änderungen!


RTL bestätigt  

Dschungelcamp 2021 findet statt – aber mit Änderung

20.07.2020, 16:29 Uhr | spot on news

Corona-Krise: Dschungelcamp 2021 findet statt – aber mit Änderungen!. Daniel Hartwich und Sonja Zietlow: Sie moderieren auch im kommenden Jahr die neue Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". (Quelle: TVNOW / Stephan Pick)

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow: Sie moderieren auch im kommenden Jahr die neue Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". (Quelle: TVNOW / Stephan Pick)

Das Bangen um "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" aufgrund der Corona-Krise ist vorbei. RTL hat für die TV-Saison 2020/2021 eine neue Dschungelcamp-Staffel bestätigt. Fans müssen sich jedoch auf Änderungen einstellen.

Die Corona-Krise hat so manches TV-Format vor Herausforderungen gestellt. So musste zum Beispiel "Let's Dance" im Jahr 2020 nach nur wenigen Liveshows ohne Publikum auskommen. Um das Erfolgsformat "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" war 2020 bereits aufgrund der australischen Waldbrände gebangt worden. Auch die neue Staffel für das Jahr 2021 schien angesichts der Corona-Pandemie in Gefahr.

Doch RTL gibt nun Entwarnung und bestätigt eine neue Ausgabe der Erfolgsshow. Das britische Pendant "I'm a Celebrity... Get Me Out of Here!", das traditionell vor der deutschen Variante im gleichen Camp gedreht wird, soll ebenfalls grünes Licht bekommen haben, wie britische Medien berichten. 

Allerdings heißt es von nicht näher genannten Quellen, dass der Sender ITV dieses Mal darauf verzichten soll, die Angehörigen der Dschungelcamper mit nach Australien zu nehmen. Stattdessen soll der erste Videocall mit den Liebsten aufgezeichnet werden. Bestätigt ist dies bisher aber nicht.

Late-Night-Show von Stefan Raab für TVNOW

Neben IBES verspricht RTL für die TV-Saison 2020/2021 zudem "neue, überraschende Staffeln" von "Deutschland sucht den Superstar", "Das Supertalent", "Let's Dance", "Der Bachelor", "Das Sommerhaus der Stars", "Denn sie wissen nicht, was passiert", "Ninja Warrior Germany" , "Bauer sucht Frau" und "Wer wird Millionär?". Zudem wird auch Stefan Raab für TVNOW eine neue Late-Night-Show produzieren.

Eine extra Portion "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gibt es wie gewohnt bei RTLplus. Auch das tägliche Talk-Format "Die Stunde danach" kehrt nach den IBES-Liveshows zurück. Angela Finger-Erben und ihre Gäste diskutieren darin die Ereignisse im Dschungelcamp und liefern exklusive Einblicke.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal