Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Quote im Keller: "Schwiegertochter gesucht" – Kuss für Kult-Kandidat Heiko | RTL | TV

Trotz knutschendem Kult-Kandidaten  

"Schwiegertochter gesucht" rauscht in den Quoten-Keller

22.07.2020, 14:00 Uhr | Seb, t-online.de

Quote im Keller: "Schwiegertochter gesucht" – Kuss für Kult-Kandidat Heiko | RTL | TV. Mutter Sigrid, Elvira und Heiko: Mit ihr kam es noch nicht zum Kuss für den "Schwiegertochter gesucht"-Kandidaten. (Quelle: TVNOW)

Mutter Sigrid, Elvira und Heiko: Mit ihr kam es noch nicht zum Kuss für den "Schwiegertochter gesucht"-Kandidaten. (Quelle: TVNOW)

Die neue Staffel "Schwiegertochter gesucht" sollte Veränderung bringen. Zumindest für Kult-Kandidat Heiko, der schon mehrmals die Liebe im TV finden wollte, lief dieses Mal alles besser. Doch die RTL-Show insgesamt kam nicht so gut an.

Viele Fans scheinen sich von der Kuppelshow verabschiedet zu haben. Wie "DWDL" berichtet, brach die Quote der RTL-Show am Dienstagabend ein. Das Medienmagazin schrieb in der Überschrift: "'Schwiegertochter gesucht' bei RTL schwach wie nie" und berichtete, dass es die historisch "niedrigste Reichweite" der Show gewesen sei.

Die Staffel startete mit 2,63 Millionen Zuschauern, schon bei Folge zwei sind nun gut eine halbe Million Fans abgesprungen. Nur 2,15 Millionen Menschen sahen sich die neue Folge "Schwiegertochter gesucht" an. 

Kult-Kandidat Heiko wird geküsst

Zum 13. Mal suchen Singles (und ihre Familien) bei "Schwiegertochter gesucht" die große Liebe. Auch schwer vermittelbare Langzeit-Singles bekommen von Moderatorin Vera Int-Veen eine weitere Chance, Kult-Kuppelshow-Kandidat Heiko etwa. Und nicht bei jedem Single-Herren läuft ein Treffen, wie es gewünscht war. Die aktuelle Folge der Show hatte Höhen und Tiefen zu bieten.

Ein wahres Hoch hatte Heiko. Zusammen mit Mutter Sigrid geht es zum erneuten Mal an die Suche nach einer passenden Schwiegertochter. Kandidatin Helga war direkt Feuer und Flamme für Heiko. "Als ich ihn gesehen habe, hüpfte mein Herz vor Freude", meinte sie im Gespräch mit RTL. Hals über Kopf hängt sie sich an Heikos Hals, drückt ihm zum Abschied beim Selfie-Aufnehmen sogar einen Kuss auf. "Wir hatten einen wirklich zauberhaften Tag mit viel Liebe, Energie und Humor", erklärte sie ihre Beweggründe.

Dem spirituellen Engel-Sammler blieb Helgas Zuneigung nicht verborgen. "Ich habe gespürt, dass sie schon sehr verliebt ist in mich. Sie hat sich richtig verschossen." Er selbst könne nach nur einem Date noch nicht von Liebe sprechen.

Meik wird sitzengelassen

Weniger Funken flogen bei Single Meik und seinen Dates mit den Bewerberinnen Francine und Sarah. Eine der beiden nahm ihm sogar die Entscheidung ab, von welcher Kandidatin er sich trennen muss.

Sie ist ein Teil von ihm: Mama Anneliese und "Schwiegertochter gesucht"-Single Meik. (Quelle: TV NOW)Sie ist ein Teil von ihm: Mama Anneliese und "Schwiegertochter gesucht"-Single Meik. (Quelle: TV NOW)

Letzte Woche krachte es zwischen Single-Dame Francine und Meiks Mutter. Nun versuchte die 23-Jährige die Wogen zu glätten und suchte das Gespräch mit Meik. Die Sache solle nicht zwischen ihnen stehen, weil sie Meik sehr möge. Doch der ist gar nicht so versöhnlich gestimmt und betont: "Meine Ma ist ein Teil von mir. Wenn du dich nicht mit meiner Ma anfreunden kannst, dann tut es mir leid, dann hast du auch nicht so viele Chancen bei mir."

"Zwischen uns gibt es viele Differenzen"

Die Chancen von Francine erhöhten sich jedoch schlagartig, als Sarah, die andere Auserwählte von Meik, ihm den Laufpass gab. "Ich finde dich super toll und super nett, aber ich habe gemerkt, dass es zwischen uns zu viele Differenzen gibt", sagte sie Meik.

Der wusste nicht so recht, wie er reagieren soll und streckte ihr nur die Hand zur Verabschiedung aus. Später resümierte er: "Vielleicht denkt sie, ich bin nicht bereit für sowas wie sie. Ich find's nur schade, dass ich die Chance nicht kriege."

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal