Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Telenovela: Neue Hauptdarstellerinnen bei den "Roten Rosen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa ermittelt gegen den DFBSymbolbild für einen TextVaterschaftsurlaub soll 2024 kommenSymbolbild für einen TextBizeps aufgepumpt: Kampfsportler in KlinikSymbolbild für einen TextEhemaliges Pionierlager versteigertSymbolbild für einen TextZwei Teenager in London erstochenSymbolbild für einen TextGoretzka überrascht mit ErkenntnisSymbolbild für einen TextDFB-Star Gündogan mit AnsageSymbolbild für einen TextDFB-Spieler hatten Ärger mit SecuritySymbolbild für einen TextStreik: Zugverbindungen gekapptSymbolbild für einen TextFrau bekommt fiese Absage von VermieterSymbolbild für einen TextUnfallfahrer betrinkt sich an TankstelleSymbolbild für einen Watson TeaserSkurrile Details über DFB-Star enthülltSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neue Hauptdarstellerinnen bei den "Roten Rosen"

Von dpa
10.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Die neuen Hauptdarstellerinnen: Jana Hora-Goosmann (l) und Judith Sehrbrock.
Die neuen Hauptdarstellerinnen: Jana Hora-Goosmann (l) und Judith Sehrbrock. (Quelle: Nicole Manthey/ARD/Montage/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lüneburg (dpa) - In der kommenden Staffel der ARD-Serie "Rote Rosen" wird es erstmals zwei Hauptdarstellerinnen geben. Jana Hora-Goosmann (52) und Judith Sehrbrock (47) lösen Claudia Schmutzler (53) ab. Das teilte ein Sprecher der ARD mit. Alle 200 Folgen wechselt die Hauptdarstellerin der Telenovela, die in Lüneburg gedreht wird.

Im Mittelpunkt der 18. Staffel stehen damit zwei serienerprobte Schauspielerinnen, beide haben unter anderem "Tatort"-Erfahrung. Jana Hora-Goosmann spielte durchgehende Rollen etwa in den RTL-Produktionen "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Die Wache" und "Stadtklinik". Judith Sehrbrock war unter anderem in den Serien "Hinter Gittern - Der Frauenknast", "Alphateam - Die Lebensretter im OP" und "Notruf Hafenkante" dabei.

Hora-Goosmann wird in den "Roten Rosen" als Mona Herzberg nach Lüneburg ziehen und dort die von Sehrbrock gespielte Tatjana Petrenko kennenlernen. Es entwickelt sich eine Freundschaft, doch was die beiden Frauen dabei nicht wissen: Auch ein Geheimnis verbindet sie, ein Doppelleben fliegt auf.

Die "Roten Rosen" werden seit November 2006 ausgestrahlt, zum ersten Mal stand damit bei einer Telenovela eine Frau über 40 im Mittelpunkt. In der Serie geht es um das zweite Glück der jeweiligen Hauptdarstellerin. Rund 1,4 Millionen Menschen schalten ein, wenn die Serie um 14.10 Uhr läuft.

Die neue Staffel mit Hora-Goosmann und Sehrbrock beginnt mit Folge 3201 und soll voraussichtlich Mitte Oktober gesendet werden. "Die 19. Staffel ist bereits in Vorbereitung", sagte ein Sprecher der Produktion.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deutschland knackt magische Quoten-Marke
ARDLüneburgRTLRote Rosen
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website