Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Sat.1 schickt neuen Star ins Haus

Nach zwei freiwilligen Exits  

"Promi Big Brother": Sat.1 schickt neuen Star ins Haus

14.08.2020, 01:09 Uhr | rix, t-online

"Promi Big Brother": Sat.1 schickt neuen Star ins Haus. "Promi Big Brother": Aktuell sind noch 13 Stars im Rennen. (Quelle: Sat.1)

"Promi Big Brother": Aktuell sind noch 13 Stars im Rennen. (Quelle: Sat.1)

Zum ersten Mal in der Geschichte von "Promi Big Brother" haben an einem Tag gleich zwei Bewohner den Container verlassen. Sat.1 hat für Nachschub gesorgt. Ein neuer Star wird sich zu den anderen Kandidaten gesellen.

Jenny Frankhauser war die erste Kandidatin, die 2020 freiwillig das Handtuch warf. Kurz darauf hat auch Senay Gueler den Märchenwald von "Promi Big Brother" verlassen. Somit sind aktuell nur noch 13 Stars im Rennen, aber noch 15 Tage bis zum Finale.

"Eine Neue kommt rein"

Und so hat Sat 1 entschieden, zumindest einen der zwei leeren Plätze wieder zu besetzen. Das verriet das Moderatoren-Duo am Ende der "Promi Big Brother"-Ausgabe am Donnerstag. "Um 20.15 Uhr legen wir wieder los und dann wird Big Brother einen Bewohner oder eine Bewohnerin rausschmeißen", so Marlene Lufen. "Und eine Neue kommt rein."

Jochen Schropp ergänzte: "Oder vielleicht ein Neuer? Wir machen es mal ein bisschen spannend. Wer das ist, das erfahren Sie morgen. Und was das für das Märchenland zu bedeuten hat, das werden Sie dann sehen."

Jochen Schropp und Marlene Lufen: Seit 2018 moderieren sie das Format gemeinsam. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)Jochen Schropp und Marlene Lufen: Seit 2018 moderieren sie das Format gemeinsam. (Quelle: SAT.1/Willi Weber)

Auf Twitter wird wild spekuliert, wer am Freitagabend einziehen wird. Einige User hoffen auf Claudia Obert, die hatte schon einmal im Haus mächtig für Stimmung gesorgt. Das war 2017. Andere wiederum glauben, dass Britta Assauer ins Haus ziehen könnte. Die Ex-Ehefrau des verstorbenen Managers Rudi Assauer hatte der verantwortlichen Produktionsfirma eine E-Mail geschrieben, mit der Bitte, nachträglich bei "Promi Big Brother" mitmachen zu können. Die 52-Jährige wolle Werner Hansch die Meinung geigen. 

Tochter von Willi Herren soll einziehen

Welcher Promi wirklich nachrücken wird, hat Sat.1 jetzt bei Instagram verraten. Es handelt sich bei der neuen Bewohnerin um Alessia-Millane Herren, die Tochter von Ex-"Lindenstraßen"-Star Willi Herren

Am Freitagabend wird übrigens auch ein weiterer Kandidat das Format schon wieder verlassen müssen. Elene Lucia Ameur steht automatisch auf der Exit-Liste. Die ehemalige "Berlin – Tag & Nacht"-Darstellerin hatte gegen die Regeln verstoßen. Das ist nun ihre Konsequenz. 

Die aktuelle Wohnsituation
Schloss: Ikke, Kathy, Katy, Elene, Jasmin und Werner
Wald: Ramin, Udo, Simone, Sascha, Mischa, Adela und Emmy
Exit: Claudia, Jenny und Senay

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal