Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Ikke Hüftgold gesteht Fantasie mit Simone Ballack

"Promi Big Brother"-Spiel  

Ikke gesteht, dass er mit Simone geschlafen hätte

25.08.2020, 07:44 Uhr | sow, t-online

 (Quelle: Sat.1)
"Promi Big Brother": Mit dieser Bewohnerin würde Ikke schlafen

Bei "Wahrheit oder Pflicht" wird im Märchenland so manches Geheimnis gelüftet, Ikke verrät, mit welcher Bewohnerin er am liebsten schlafen würde. (Quelle: SAT.1)

Wahrheit oder Pflicht? Ikke Hüftgold verrät hier unter anderem, mit welcher Bewohnerin er gerne schlafen würde. (Quelle: SAT.1)


Der Klassiker unter den Zeitvertreiben hat auch bei "Promi Big Brother" eine Überraschung enthüllt: Bei "Wahrheit oder Pflicht" gestand Ikke, dass er in der Show am ehesten mit Simone Ballack schlafen würde.

Den Bewohnern des Märchenwaldes war langweilig. Sie spielten mit einem Sockenpaar Minigolf und entschieden sich anschließend für einen Klassiker unter den Gesellschaftsspielen: "Wahrheit oder Pflicht". WG-Opa Werner Hansch war das zu "kindisch", also nahmen am Ende nur Katy, Ikke, Simone und Mischa teil. Doch die vier hatten durchaus ihre Freude an dem Spiel – und beförderten überraschende Erkenntnisse zu Tage.

Nachdem die Kandidaten anfangs vor allem "Pflicht" wählten und unter anderem aus dem Teich tranken, Kostüme überzogen oder sich ein Penisbild auf die Stirn malten, wählte Ikke schließlich auch "Wahrheit". Katy stellte ihm daraufhin unverblümt die Frage: "Mit wem hättest du hier im Märchenland Sex gehabt?" Seine Antwort sehen Sie oben im Video oder hier.

"Ich stehe halt auf Frauen"

Der Mallorca-Schlagersänger zögerte nicht lange: "Ich hätte definitiv mit Simone Sex gehabt." Die Exfrau von Fußballprofi Michael Ballack stöhnte auf, und begrub ihr Gesicht in den Händen. Die Situation war ihr offenbar unangenehm. Doch der 44-Jährige erklärte schnell, was es mit seiner Wahl auf sich hat: "Ich stehe halt auf Frauen und hier hüpfen doch sonst nur Mädchen rum", meinte Ikke zu der ebenfalls 44-Jährigen gewandt. Autsch! Und was ist mit Kathy?

Emmy Russ: Simone wäre schockiert gewesen, wenn Ikke die 21-jährige Hamburgerin in seiner "Sexfantasie" genannt hätte. (Quelle: Sat.1)Emmy Russ: Simone wäre schockiert gewesen, wenn Ikke die 21-jährige Hamburgerin in seiner "Sexfantasie" genannt hätte. (Quelle: Sat.1)

Die kann dazu gar nichts sagen, denn die dreifache Mutter Simone reagierte auf Ikkes Geständnis mit Verständnis und dachte ebenfalls nicht an Kathy. Sie meinte lediglich, dass sie verwundert gewesen wäre, wenn Ikke einen Namen wie Emmy genannt hätte. Die Reality-TV-Teilnehmerin aus Hamburg ist blutjunge 21 Jahre alt.

Schließlich sorgt ein großer Altersunterschied in Deutschland regelmäßig für Aufregung – Michael Wendler und seine inzwischen 20-jährige Laura Müller könnten davon einen Schlager singen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal