Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Big Perfromance" – Twitter-Nutzer spotten über neue RTL-Show

"Ich will Fauli zurück"  

"Big Performance": Twitter-Nutzer spotten über RTL-Show

13.09.2020, 18:27 Uhr | Seb, t-online

"Big Perfromance" – Twitter-Nutzer spotten über neue RTL-Show. "Big Performance": Welcher Prince hier wohl im Prince-Kostüm steckt? (Quelle: TVNOW / Steffen Z Wolff)

"Big Performance": Welcher Prince hier wohl im Prince-Kostüm steckt? (Quelle: TVNOW / Steffen Z Wolff)

Mit "Big Performance" startete am Freitag eine neue RTL-Show, die irgendwo zwischen "Mini Playback Show" und "The Masked Singer" anzusiedeln ist. Gerade das gefiel vielen Zuschauern nicht.

Promis werden mit viel Einsatz von den Mitarbeitern in der Maske zu den ganz großen Popstars umgestaltet. Somit standen VIP-Doubles von Prince, Adele, Jennifer Lopez oder anderen auf der Bühne. Nun musste erraten werden, wer in dem Kostüm steckt. Dieses Spielprinzip kommt einigen Nutzern bei Twitter ziemlich bekannt vor.

Bei Twitter fällt die Show durch

Ein User kommentiert "Big Performance" so: "'The Masked Singer' macht deutlich mehr Spaß als 'Big Performance'. Die ProSieben-Show ist wesentlich origineller als der Abklatsch von RTL." Ein anderer witzelt über die aktuell gehäuften Auftritte von Kelly-Family-Mitgliedern in deutschen TV-Shows: "Die eigentliche Frage ist doch, in welcher Sendung 2020 noch kein Kelly aufgetreten ist."

"Ohne Zauberkugel kann ich die 'Mini Playback Show' nicht ernst nehmen", zieht ein weiterer User Parallelen zwischen "Big Performance" und einer anderen Musikshow. "Ich will Fauli und den Astronauten zurück. Und eine Jury, die gute Tipps hat und die Indizien auch deutet. Und tolle Kostüme", lautet das knallharte Urteil eines nicht ganz so begeistert wirkenden Twitter-Nutzers.

Auch die kostümierten VIPs kriegen ihr Fett weg. "Patricia Kelly, du solltest Adeles Gesang imitieren und nicht so singen wie sonst auch immer", ätzt ein Zuschauer auf der sozialen Plattform. Auch sei es einfach zu erkennen gewesen, wer unter welchem Kostüm steckt, heißt es in einem Tweet. Und in der Tat gibt es einige Textnachrichten im Netz, die schon die Lösungen verraten (den Spoiler ersparen wir Ihnen dennoch).

Prince Damian war Prince

Dass DSDS-Sänger und Dschungelkönig Prince Damian jedoch im Kostüm von Prince steckte, wurde gestern schon aufgelöst. Das war wohl zu naheliegend. Vielleicht nächstes Mal lieber als King Diamond auftreten? Der Kult-Musiker sähe übrigens so gruselig aus. Vom Adelstitel her wäre das zumindest eine Beförderung für Prince Damian gewesen.

Immerhin erreichte die Show eine gute Quote. Wie das Medienmagazin DWDL berichtet, schauten 1,76 Millionen Menschen "Big Performance". Das entsprach einem Marktanteil von 13,3 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal