Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Carmen Nebel: Verwirrende TV-Panne bei ZDF-Spendengala

"Die schönsten Weihnachtshits"  

Wegen ihres Teams: Carmen Nebel patzt bei Moderation

04.12.2020, 11:25 Uhr | Seb, t-online

Carmen Nebel: Verwirrende TV-Panne bei ZDF-Spendengala. Carmen Nebel: Sie moderierte "Die schönsten Weihnachtshits". (Quelle: ZDF und Marcus Höhn)

Carmen Nebel: Sie moderierte "Die schönsten Weihnachtshits". (Quelle: ZDF und Marcus Höhn)

Verwirrende TV-Panne bei Carmen Nebel: Die Moderatorin präsentierte am Dienstagabend "Die schönsten Weihnachtshits", doch bei einer Ansage geriet sie völlig aus dem Konzept.

Seit Jahren präsentiert Carmen Nebel die große ZDF-Spendengala "Die schönsten Weihnachtshits". Diesmal traten Stars wie Paul Young, Beatrice Egli oder Andreas Gabalier mit besinnlichen Songs auf und sollten dabei helfen, Spenden für Organisationen wie "Brot für die Welt" und "Misereor" zu sammeln. Doch nach der Nummer des Volks-Rock'n'Rollers gab es eine Störung im Sendungsablauf.

Carmen Nebel wollte den nächsten Act, Paul Young, ansagen. Während ihrer Moderation wurde sie dann aber irgendwie gestört, brach ab und fragte mehrmals in Richtung Kamera "Was? Was?". Was da allerdings los war, konnten die Zuschauer daheim nicht sehen.

Nebel fragte leicht genervt: "Ich stehe doch richtig?" Mit etwas mehr Gelassenheit richtete sie sich dann an ihr Fernsehpublikum und sorgte für Aufklärung: "Liebe Zuschauer, Sie sehen das gerade nicht , aber hier wird wild gewunken." Danach ging es wie gewohnt weiter im Programm.

Verwendete Quellen:
  • "Die schönsten Weihnachtshits" vom 2. Dezember 2020 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal