• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Klassiker "Kevin - Allein zu Haus" nicht zu schlagen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor DauerregenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextGoogle geht gegen reißerische Inhalte vorSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextFrau stirbt in Flugzeug: SpendenaufrufSymbolbild für einen TextMichael Wendler wird erneut zum GespöttSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht schnappt sich Star-KickerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Klassiker "Kevin - Allein zu Haus" nicht zu schlagen

Von dpa
Aktualisiert am 25.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Tradition: Weihnachten mit Macaulay Culkin.
Tradition: Weihnachten mit Macaulay Culkin. (Quelle: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der Weihnachtsklassiker "Kevin - Allein zu Haus" auf Sat.1 hat an Heiligabend ab 20.15 Uhr die meisten Fernsehzuschauer angelockt. 2,82 Millionen sahen die 30 Jahre alte Komödie mit Macaulay Culkin als kleiner Junge, den die Familie bei der Abreise in den Weihnachtsurlaub vergisst. Sat.1 kam damit am Donnerstagabend auf einen Marktanteil von 13,2 Prozent.

Knapp geschlagen geben musste sich die ZDF-Show "Heiligabend mit Carmen Nebel", für die 2,80 Millionen (13,0 Prozent) einschalteten. Die ARD zeigte die Serie "In aller Freundschaft - die jungen Ärzte: Ganz in Weiß", dafür entschieden sich 1,17 Millionen (5,6 Prozent). Bei RTL sahen 1,09 Millionen (5,1 Prozent) die Weihnachtskomödie "Santa Clause - Eine schöne Bescherung" und bei Kabel eins 1,04 Millionen (4,8 Prozent) die Komödie "Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle".

RTLzwei brachte es mit dem Actionfilm "Rambo" auf 0,99 Millionen (4,7 Prozent), ProSieben mit der Komödie "Hangover 2" auf 0,66 Millionen (3,1 Prozent) und Vox mit dem Trickfilm "Emoji - Der Film" auf 0,63 Millionen (3,0 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Peter Maffay ist jetzt schon Weltklasse"
Von Maria Bode
ARDCarmen NebelEinschaltquoteIn aller FreundschaftMacaulay CulkinSat.1Weihnachten
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website