Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Germany’s Next Topmodel >

GNTM gedenkt verstorbener Kasia Lenhardt

Vor neuer Folge  

GNTM gedenkt verstorbener Kasia Lenhardt

11.02.2021, 21:35 Uhr | Seb, t-online

GNTM gedenkt verstorbener Kasia Lenhardt. Kasia Lenhardt: Die GNTM-Finalistin wurde nur 25 Jahre alt. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Kasia Lenhardt: Die GNTM-Finalistin wurde nur 25 Jahre alt. (Quelle: IMAGO / Future Image)

Der Tod von Kasia Lenhardt sorgt für Bestürzung. Die Ex-Partnerin von Jérôme Boateng wurde durch ihre Teilnahme bei GNTM bekannt. Der Sender Prosieben gedachte der Ex-Kandidatin mit einer Texttafel vor der neuen Folge der Modelshow.

Kasia Lenhardt starb mit nur 25 Jahren. Am 9. Februar fand die Polizei den leblosen Körper der früheren GNTM-Kandidatin in einer Berliner Wohnung. Fremdverschulden könne zum jetzigen Zeitpunkt ausgeschlossen werden, so die Ermittlungsbehörden. Wie es zum Tod der Ex-"Germany's next Topmodel"-Finalistin von 2012 kam, ist bisher noch immer nicht bekannt. Vor der Ausstrahlung der zweiten Folge der aktuellen Topmodel-Staffel wurden dem Laufstegtalent nun einige kurze Momente im Fernsehen gewidmet.

Bevor die neuen Modeltalente von Heidi Klum zum ersten Mal vor der Chefjurorin laufen durften und sich dann später auch noch dem geübten Auge und der noch schärferen Kameralinse von Star-Fotograf Rankin stellen mussten, blendete Prosieben eine schlichte Texttafel ein. Weiß auf Schwarz stand geschrieben: "Wir sind traurig, sehr traurig, und sind mit unseren Gedanken bei deiner Familie, deinen Freunden und bei dir, liebe Kasia Lenhardt."

Zwar war zunächst angedacht, dass die Macher der Castingshow der Verstorbenen in der Episode vom Donnerstagabend noch in irgendeiner Form gedenken wollen, doch nahm der Sender am Donnerstagvormittag davon Abstand. Sendersprecherin Tina Land erklärte auf Anfrage von t-online: "Wir sind sehr traurig und haben unsere Kondolenz in den sozialen Netzwerken ausgesprochen. Die Familie von Kasia hat um mediale Zurückhaltung gebeten. Diesen Wunsch respektieren wir." Nun entschied man sich wohl dennoch für ein paar kurze Worte der Trauer.

Verwendete Quellen:
  • "Germany's next Topmodel" vom 11. Februar 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal