• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • The Masked Singer - Ruth Moschner: "Gregor Gysi w├Ąre nat├╝rlich der Burner"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextKlopp jubelt: Liverpool-Star verl├ĄngertSymbolbild f├╝r einen TextKubicki fordert Wielers Rauswurf Symbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextPoison-Star Bret Michaels in KlinikSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Ich darf leider nicht rein"Symbolbild f├╝r einen TextBeyonc├ę reitet fast nacktSymbolbild f├╝r einen TextBerlin: Sechs Tonnen Granaten entdecktSymbolbild f├╝r einen TextMadonna teilt skurriles BrustfotoSymbolbild f├╝r einen TextKurioser Schutz f├╝r KlimaaktivistenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ruth Moschner: "Gregor Gysi w├Ąre nat├╝rlich der Burner"

Von dpa
Aktualisiert am 13.02.2021Lesedauer: 4 Min.
Ruth Moschner ist mit Leib und Seele bei "The Masked Singer" dabei.
Ruth Moschner ist mit Leib und Seele bei "The Masked Singer" dabei. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

K├Âln (dpa) - Wenn am Dienstag (20.15 Uhr) auf ProSieben wieder Prominente in aufwendigen Kost├╝men auf die B├╝hne treten, sitzt Ruth Moschner in der ersten Reihe. Die Moderatorin geh├Ârt - nach einer kurzen Pause - wieder zum Stamm-Rateteam von "The Masked Singer", der Show, in der bekannte Menschen nicht erkannt werden wollen.

Der Deutschen Presse-Agentur berichtet Moschner, wen sie sich als Kandidat w├╝nschen w├╝rde, wie sie auf fiese Kommentare im Netz reagiert und wie es um ihre eigenen Gesangsambitionen bestellt ist.

Frage: Frau Moschner, Sie geh├Ârten nun eine Staffel lang nicht zum Stamm-Rateteam bei "The Masked Singer". Wie entspannt war es f├╝r Sie, das Ganze von zu Hause vom Sofa aus zu verfolgen?

Antwort: Auf beziehungsweise vor dem Sofa war es spitze! Ich sah nat├╝rlich eher bodenst├Ąndig als glamour├Âs aus, weil sich ja keine Stylistin meiner angenommen hatte. Aber ein Spa├č und Grund genug zum Abtanzen waren es trotzdem.

Frage: War es zu Hause leichter, in die Recherche zu gehen, wer unter den Masken stecken k├Ânnte? Man kann dann ja nebenher googeln.

Antwort: (Lacht) Jahaaa! Und KollegInnen schon w├Ąhrend der Auftritte zu whatsappen, ob sie dasselbe denken wie ich! Aber ich schw├Âre, ich habe nur eine WhatsApp geschrieben, um mal direkt nachzufragen. Mach' ich sonst nicht mehr. Auch, wenn es tierisch schwer f├Ąllt. Ich musste sehr lachen, weil B├╝lent (Ceylan, im Rateteam) mich w├Ąhrend der Staffel anrief und meinte, er k├Ânne mich jetzt endlich verstehen. Man freut sich doch so sehr! Was willste machen. "The Masked Singer" macht uns alle immer noch ein bisschen kribbelig im Kopf! Wie zu schnell getrunkene Brause.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Frage: Gibt es einen Promi, den Sie sich auf jeden Fall bei "The Masked Singer" w├╝nschen w├╝rden? Oder einen Bereich, aus dem mal jemand mitmachen sollte? Ex-Politiker zum Beispiel waren ja noch nicht dabei.

Antwort: Gregor Gysi w├Ąre nat├╝rlich der Burner, der Mann hat doch Entertainmentqualit├Ąten. Ich w├╝rde aber auch SportlerInnen sehr begr├╝├čen, Anni Friesinger-Postma oder Kati Witt! Oder einen S├Ąnger aus einem anderen Genre, wie zum Beispiel Rolando Villaz├│n. Nach Dieter Hallervorden und Veronica Ferres ist doch die Grenze nach oben offen. Hallo, Frau Iris Berben? Lesen Sie das? Es w├Ąre mir eine gro├če Ehre!!!

Frage: Die Schlagzahl von "The Masked Singer" hat sich erh├Âht, das letzte Finale ist nicht mal ein halbes Jahr her. Haben Sie Sorge, der Zuschauer k├Ânnte der Show auch mal ├╝berdr├╝ssig werden?

Antwort: Ich wei├č, dass unser Team sehr hart daf├╝r arbeitet, dass "The Masked Singer" so aussieht wie der Kindergeburtstag, von dem man nicht mal gewagt h├Ątte zu tr├Ąumen. Daher bin ich sehr zuversichtlich, dass sich die Show nicht so schnell abnutzen wird. Au├čerdem sehnen wir uns doch alle gerade umso mehr danach, wenigstens f├╝r ein paar Stunden mal in den kunterbunten Pool der Fantasie abzutauchen, wo es keine Sorgen, Vorurteile und Hass gibt.

Frage: Wenn man w├Ąhrend der Shows in die sozialen Netze schaut, gibt es auch Reaktionen zu Ihrer Person. Sie reagieren ja doch oft schon sehr emotional auf die Auftritte, manchen Zuschauern ist das offenbar zuviel des Guten. Wie nehmen Sie das wahr?

Antwort: Sie meinen, die Twittergemeinde? Es ist interessant, dass man sich lieber auf negative als auf positive Kommentare st├╝rzt, auch wenn sie nur einen minimalen Anteil am Ganzen haben. Ich wei├č aber nat├╝rlich, dass es von mir durchaus recht dreist ist, nicht dem 50er-Jahre-Frauenrollenbild zu entsprechen. Ich bin eine Zu-Frau... zu laut, zu bunt und zu fr├Âhlich und zu wenig sch├Ân (lacht). Ironie aus.

Solange man bei Twitter aber nur etwas dagegen hat, wie sehr ich mich freue, leide oder lache, ist das nun wirklich das kleinste meiner Probleme. Und ist es nicht eher so, dass so ein Tweet mehr ├╝ber die twitternde Person aussagt? Ich werde die Show jedenfalls weiterhin unbeschwert genie├čen und mit meiner geliebten #teamruth-Nerd-Community abfeiern und raten bis zum Morgengrauen!

Frage: Besteht die Chance, dass Sie selbst einmal unter einer Maske an der Show teilnehmen?

Antwort: Hach, da sprechen Sie was an. Das w├Ąre nat├╝rlich gro├čartig. Aber das kann ich der Show einfach nicht antun. Ich kann schlicht und ergreifend nicht singen. Und wenn ich mir vorstelle, dann noch in so einem 18-Kilo-Kost├╝m zu stecken, welches dr├╝ckt und klemmt - nein. Ich ziehe deshalb noch mehr den Hut vor allen Nicht-S├ĄngerInnen, die diese Herausforderung annehmen!

ZUR PERSON: Ruth Moschner hatte ihren ersten Fernsehauftritt bereits im Alter von vier Jahren in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungel├Âst". Wirklich bekannt wurde die Bankkauffrau und Journalistin allerdings als Co-Moderation der Satireshow "Freitag Nacht News" auf RTL. Im Rate-Team von "The Masked Singer" gilt sie als diejenige mit dem angeblich dicksten Telefonbuch und der manischsten Art, die Promis zu enttarnen - ihr Kollege Rea Garvey nennt sie den "KGB" von "The Masked Singer".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Deutsche Presse-AgenturRuth MoschnerThe Masked Singer
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website