Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Germany’s Next Topmodel >

GNTM 2021: Das sagt Rominas Freund jetzt zu ihren roten Haaren

Er lachte sie aus  

GNTM: Das sagt Rominas Freund zu ihren roten Haaren

Von Sebastian Berning

11.03.2021, 18:27 Uhr
GNTM 2021: Das sagt Rominas Freund jetzt zu ihren roten Haaren. GNTM: So sieht Romina seit dem Umstyling nicht mehr aus. (Quelle: ProSieben/Marc Rehbeck)

GNTM: So sieht Romina seit dem Umstyling nicht mehr aus. (Quelle: ProSieben/Marc Rehbeck)

Farblich machte sie wohl die extremste Veränderung durch: GNTM-Kandidatin Romina. Von brünett zu einem ganz besonderen Rot in nur einem Umstyling. t-online verrät sie mehr zu der krassen Typveränderung.

Mit ihrem Ombre stach Romina etwas aus den anderen Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel" heraus. Kein Brünett, kein Blond, sondern beides. Das hatte keines der anderen "Meeeedchen" bei GNTM: Doch Model-Mama Heidi Klum hatte andere Pläne für die Freundin des kleinen Bruders von Sänger Giovanni Zarrella. Und dann sah Romina rot. Zumindest auf ihrem Kopf. Denn beim Umstyling war sie die einzige Kandidatin, die zwar ihr Frisur behalten konnte, dafür bekam sie eine völlig neue Haarfarbe verpasst. 

Und dieses Rot hat es in sich. Je nach Lichteinfall schimmert es mal mehr rosa, mal rötlicher, mal mehr metallic. Der Vorteil als Model: Da schaut man hin. Ihr Freund, Stefano Zarrella, musste beim ersten Hinschauen allerdings lachen, als er seine veränderte Freundin sah. Und dann kullerten auch bei Romina die Tränen. Doch wie ging das aus?

"Es hat schon eine Zeit gedauert, bis ich mich komplett wohl gefühlt habe mit meinem neuen Look", gibt das Model im Interview mit t-online zu. Doch Stefano habe ihr geholfen die Typveränderung zu akzeptieren. "Mein Freund hat mir sehr viel Mut zugesprochen und mich noch mal bestärkt, dass es auch von außen betrachtet super zu mir passt."

"Für meinen Freund wäre jeder Look okay gewesen"

Dass es ein Umstyling bei GNTM geben kann, ist bekannt. Romina und Stefano haben also auch vorher schon über mögliche optische Veränderungen gesprochen. "Für meinen Freund wäre jeder Look okay gewesen", beteuert Romina. "Er sagt immer, dass mir selbst eine Glatze stehen würde. Zudem haben wir ein bisschen spekuliert. Die Farbe Kupfer hätte ich mir gewünscht. Die rote Farbe mögen wir beide nun aber auch sehr." Na, immerhin!

Und auch wenn Romina nun rote Haare hat, es hat sie dann doch nicht ganz so heftig getroffen, wie Mareike. Die musste sich nämlich von ihrer Mähne verabschieden und trägt jetzt die Haare ziemlich kurz. Für Romina ist sie durch diesen markanten Haarschnitt auch die eindeutige Gewinnern des Umstylings.

Romina: "Mareike hat den radikalsten Schnitt bekommen und hat dabei nicht mal ein Widerwort gegeben oder eine Träne verdrückt! Sie hat da meinen vollsten Respekt!"

Verwendete Quellen:
  • Eigenes Interview mit Romina
  • GNTM-Instagram-Profil von Romina 
  • Privater Instagram-Account von Romina
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: