Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Valentina Pahde tanzt mit ihrer Zwillingsschwester – 30 Punkte

30 Punkte bei "Let's Dance"  

Emotionaler Auftritt: Valentina Pahde tanzt mit ihrer Zwillingsschwester

08.05.2021, 12:06 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: RTL)
Valentina Pahde tanzt mit ihrer Zwillingsschwester

In Folge neun durften die diesjährigen Kandidaten bei "Let's Dance" ihren "Magic Moment" präsentieren. Valentina Pahde widmete ihren Tanz ihrer Schwester Cheyenne. Doch die stand auf einmal selbst auf der Bühne.

Valentina und Cheyenne Pahde: Sie holten am Freitagabend 30 Punkte. (Quelle: RTL)


In Folge neun durften die diesjährigen Kandidaten bei "Let's Dance" ihren "Magic Moment" präsentieren. Valentina Pahde widmete ihren Tanz ihrer Schwester Cheyenne. Doch die stand auf einmal selbst auf der Bühne.

"Mein 'Magic Moment' ist mein Leben, aber vor allem auch das Leben als Zwilling", sagte Valentina Pahde in dem Video, das kurz vor ihrem Auftritt eingeblendet wurde. In dem Clip erzählte die Schauspielerin von ihrer Schwester. Cheyenne kam nur eine Minute nach ihr zur Welt. "Es ist schon etwas Besonderes einen Zwilling zu haben. Wir müssen uns nur angucken und wir wissen, was der andere denkt."

Die besondere Beziehung zu ihrer Schwester war für die 26-Jährige ihr "Magic Moment". Gemeinsam mit ihrem Profitänzer Valentin Lusin hatte Valentina eine Choreographie ausgearbeitet, die das innige Verhältnis zu Cheyenne darstellen sollte – und wie geht das besser als mit ihrem Zwilling zusammen?

Valentina performte ihren "Magic Moment" nicht nur mit ihrem offiziellen Tanzpartner, sondern auch mit ihrer Schwester. Cheyenne übernahm im Contemporary quasi die Rolle ihres Spiegelbildes. Erst nach mehreren Sekunden kam dann auch Valentin dazu. Mit ihm performte die GZSZ-Darstellerin dann noch einen Tango. Die Performance sehen Sie oben im Video. 

"Alles richtig gemacht"

Die Juroren waren außer sich. "Was für ein Doppelpack", schwärmte Jorge González. "Das war so innovativ, so intensiv." Auch Motsi Mabuse zeigte sich begeistert. "Ich fand das unglaublich stark. (…).Das war so synchron, so faszinierend."

Selbst Joachim Llambi hatte nur lobende Worte für das Trio. "Sensationell. Das war so elegant", so der Juror. "Ich weiß nicht, was man hätte hier noch besser machen können. Alles richtig gemacht." Und so gab es von den Juroren die volle Punktzahl.

Favoritin bei "Let's Dance"

Valentina Pahde gilt seit der ersten Folge als Favoritin. In neun Folgen "Let's Dance" lieferte sie fünf Mal die beste Performance ab. Ob sie die Show aber auch gewinnen wird? Das erfahren die Zuschauer dann im großen Finale Ende Mai.

Übrigens: Auch Cheyenne Pahde war schon einmal Kandidatin bei "Let's Dance". Die 26-Jährige tanzte vor vier Jahren in der zehnten Staffel. Die Schauspielerin belegte damals jedoch "nur" den achten Platz.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal