Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau": Kandidatin zieht Schlussstrich – Eifersucht wird zum Problem

Eifersucht wird zum Problem  

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin zieht die Reißleine

09.11.2021, 10:53 Uhr | sow, spot on news, t-online

"Bauer sucht Frau": Kandidatin zieht Schlussstrich – Eifersucht wird zum Problem. "Bauer sucht Frau": Pferdewirtin Lara und Franziska kommen sich beim Date in der RTL-Show näher. (Quelle: RTL)

"Bauer sucht Frau": Pferdewirtin Lara und Franziska kommen sich beim Date in der RTL-Show näher. (Quelle: RTL)

In der dritten Folge von "Bauer sucht Frau" müssen sich die Kandidatinnen in der Hofwoche beweisen. Eine Pferdewirtin packt freiwillig die Koffer und tritt die Heimreise an.

Die "Hofdamen" sind verteilt, in der dritten Folge von "Bauer sucht Frau" geht es jetzt ans Arbeiten. Die Frauen müssen in der Hofwoche mit anpacken – ob beim Ausmisten, dem Versorgen der Tiere oder beim Einsammeln von Bällen wie im Fall von Ackerbauer und Golfplatzbetreiber Peter. Er flirtet schon heftig mit seiner Kerstin.

Auch bei Imker Hubert und seiner Andrea läuft es gut. Sie packt mit an, als ein Bienenschwarm ausbüxt. Bei anderen Landwirten sieht es dagegen weniger harmonisch aus.

Zu einem akuten Anfall von Eifersucht kommt es bei Lara. Bei der Pferdewirtin selbst, wohlgemerkt, und nicht bei ihren Kandidatinnen. Als sie ihren Hofdamen Franziska und Melanie morgens einen "Überraschungsbesuch" abstattet, merkt sie, dass die beiden in einem Zimmer schlafen. Die selbsternannte "zwischenmenschliche Analphabetin" Lara weiß nicht recht, was sie davon halten soll.

Eifersucht bei Lara, Dani und Kathrin

Bei Björn schlafen Dani und Kathrin sogar in einem Bett. Zwischen die beiden Frauen passt bisher kein Blatt Papier. Doch dann kommt es zwischen den Freundinnen zu ersten Eifersüchteleien. Als Dani beim "meditativen" Ausmisten alleine neben Björn schaufelt, geht Kathrin dazwischen.

"Bauer sucht Frau": Pferdewirtin Lara und Melanie beim Date (Quelle: RTL)"Bauer sucht Frau": Pferdewirtin Lara und Melanie beim Date (Quelle: RTL)

Die Pferdehalterin Lara bittet ihre Damen zu Einzeldates. Zuerst ist Franzi dran, bisher Laras Favoritin. Sie hat Sekt mitgebracht und geht körperlich gleich mit Umarmungen in die Offensive. Es sieht zunächst harmonisch und intim aus, doch Franziska blockt ab. "Bei den Umarmungen war es einfach ein komisches Gefühl. Ich fühlte mich unwohl", erklärt sie im Interview.

Danach ist Melanie dran. Statt Schampus gibt es Dosenwurst, die Melanie als Gastgeschenk mitgebracht hat. Lara hat so ein Dosenfutter noch nie gegessen, dementsprechend frostig ist die Atmosphäre. Dennoch wird sie touchy, auch wenn der Funke nicht überzuspringen scheint. 

Dann die Überraschung: Franzi verkündet ihren freiwilligen Auszug. Melanie will bleiben, klingt aber auch nicht wirklich euphorisch. Wie das Liebesdrama weitergeht, muss die nächste "Bauer sucht Frau"-Folge zeigen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: