Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Showtime of my Life": Diese 16 Promis ziehen blank – für den guten Zweck

Preisgekrönte Vox-Serie  

Diese 16 Promis lassen für den guten Zweck die Hüllen fallen

09.12.2021, 16:03 Uhr | mbo, t-online

"Showtime of my Life": Diese 16 Promis ziehen blank – für den guten Zweck. "Showtime of my Life": Die Stars der neuen Staffel sind bekannt. (Quelle: RTL)

"Showtime of my Life": Die Stars der neuen Staffel sind bekannt. (Quelle: RTL)

Dieses Jahr lief "Showtime of my Life" zum ersten Mal im TV. Auch 2022 werden in dem Vox-Format wieder Prominente für den guten Zweck die Hüllen fallen lassen. Der Sender bestätigt nun, wer sich auszieht.

"Showtime of my Life – Stars gegen Krebs" lief Anfang 2021 erstmals auf Vox und zählte beim Deutschen Fernsehpreis 2021 zu den Abräumern. Das Format, bei dem am Ende mehrere Stars in einer Bühnenshow tanzend blank ziehen, um auf die Krebsvorsorge aufmerksam zu machen, hat das Publikum begeistert. Im nächsten Jahr soll es eine neue Staffel geben. Vox verkündet nun, welche 16 Prominenten daran teilnehmen werden.

Acht bekannte Frauen und acht bekannte Männer haben sich dazu entscheiden, in der Show für den guten zweck blank zu ziehen. "Bild" hatte Ende November bereits geschrieben, dass etwa die Ex-GZSZ-Darstellerinnen Susan Sideropoulos und Sila Sahin sowie Model Lilly Becker dabei sein werden. Männlicherseits wurden da schon Ballermannstar Mickie Krause, der frühere Profihandballer und "Let's Dance"-Gewinner Pascal Hens genannt sowie auch Schauspieler Jan Sosniok. Nun ist die Riege komplett. Welche anderen Stars mitmachen, erfahren Sie in unserer Fotoshow.

Die "Showtime of my Life"-Stars von Staffel eins

In der ersten Staffel waren unter den insgesamt 16 Prominenten etwa Moderatorin Ulla Kock am Brink, Volksmusikstar Stefanie Hertel oder Schauspieler Jimi Blue Ochsenknecht. Auf die Show vorbereitet und trainiert wurden die mutigen Stars von den zwei "Let's Dance"-Juroren Motsi Mabuse und Joachim Llambi. Die beiden Tanzprofis werden auch 2022 als Coaches und Unterstützung mit dabei sein. Moderator der zweiteiligen Show ist erneut Stardesigner Guido Maria Kretschmer.

Auch das britische Vorbild von "Showtime of my Life" wurde gefeiert. "The Real Full Monty" hat 2019 einen Emmy als bestes Unterhaltungsprogramm ohne Skript gewonnen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: