Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

So anders sah Harald Glööckler vor 22 Jahren aus

Von t-online, kb

Aktualisiert am 22.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Harald Glööckler: Er zÀhlt zu den schrillsten Designern Deutschlands.
Harald Glööckler: Er zÀhlt zu den schrillsten Designern Deutschlands. (Quelle: F. Kern / Future Image / imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwischen haarigen Spinnen, ausgeleierten HĂ€ngematten und formidabler Reis-und-Bohnen-Kost darf eine Prise Glitzer und Glamour nicht fehlen. DafĂŒr sorgt dieses Jahr Harald Glööckler. Aber wie kam es eigentlich zu der Verwandlung vom Einzelhandelskaufmann zum schrillen Boulevard-Hingucker?

Kein Ekel-Abenteuer ohne einen Hauch von Glamour! Format-Kenner wissen: Ein Dschungelcamp ohne exaltiertes Glitzer-Feuerwerk ist wie eine Malle-Party ohne Alkohol. Auch in diesem Jahr zieht ein etwas aus der Reihe tanzender Kandidat wieder alle Blicke auf sich. Nach Spitzzunge Désirée Nick, Red-Carpet-Nackedei Micaela SchÀfer, Dragqueen Olivia Jones und DSDS-Sternchen Prince Damien zieht es diesmal Modedesigner und "Pompöös"-AushÀngeschild Harald Glööckler in den Trash-TV-Olymp.


Harald Glööckler im Wandel der Zeit

2002
2001
+9

Mit seiner glamourösen AttitĂŒde und dem Alles-ist-erlaubt-Äußeren stiehlt der gebĂŒrtige Baden-WĂŒrttemberger schon jetzt allen anderen Dschungelcamp-Teilnehmern die Show. Aber wie sah Harald Glööckler frĂŒher aus? Wie kam es zu der extravaganten Verwandlung? Betreibt man diesbezĂŒglich Ursachenforschung landet man unweigerlich in Glööcklers Kindheit. "Ich bin ein Junge vom Land, da hat man als Kind im Keller im Dunkeln schonmal eine Ratte erwischt, wenn man eine Kartoffel nehmen wollte", erinnert sich Harald Glööckler im GesprĂ€ch mit "Mannheim24".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
MinisterprÀsident Orbån verhÀngt Notstand
Viktor Orban bei einer Pressekonferenz (Archivbild): Der ungarische Regierungschef hat jetzt den Notstand verhÀngt.


Eine Kindheit im Dunkeln

Aufgewachsen in der lĂ€ndlichen Beschaulichkeit interessiert sich der kleine Harald schon frĂŒh fĂŒr Mode und das NĂ€h-Handwerk. Aber ein ballastfreier Umgang mit seiner Leidenschaft ist kaum möglich. Mit sechs wird er von einem Stammgast im Wirtshaus seiner Eltern sexuell missbraucht.

Mit 14 verliert er seine Mutter durch einen tragischen Unfall. Mit 18 kann sich Harald Glööckler dann endlich von seinen emotionalen Ketten befreien: "Ich hÀtte mich gern mit sechs Jahren schon operieren lassen, aber da konnte ich noch nicht. Also habe ich mit 18 Jahren angefangen, die Augenbrauen höher setzen zu lassen, indem sie rasiert und weiter oben tÀtowiert wurden", verrÀt der gelernte Einzelhandelskaufmann.

Harald Glööckler mit seinem Mann Dieter Schroth im Jahr 2000.
Harald Glööckler mit seinem Mann Dieter Schroth im Jahr 2000. (Quelle: imago images)

Es ist der Anfang einer Verwandlung, die nicht nur von ihm selbst und seinem nĂ€heren Umfeld, sondern auch vom Rest der Nation aufmerksam begleitet und verfolgt wird. Das einst eher in Richtung Moritz-Bleibtreu-Double tendierende Äußere verwandelt sich mehr und mehr in ein kunterbuntes, mit allerlei Beauty-Chemikalien aufgepepptes Fleisch-und-Blut-Gesamtkunstwerk.

"Die Eingriffe kann ich nicht mehr zÀhlen"

Man mag es kaum glauben, aber die ganz großen Eingriffe sind gar nicht nötig, um aus Harald Glööckler einen einzigartigen Paradiesvogel zu machen. Lediglich seine Augenlider und eine Fettabsaugung habe er machen lassen: "Alles andere ist unterspritzt oder mit Laser gemacht worden. Die Eingriffe kann ich nicht mehr zĂ€hlen", so Glööckler.

Ein ungewohnter Look: Harald Glööckler in Tracht.
Ein ungewohnter Look: Harald Glööckler in Tracht. (Quelle: imago images)

Neben den körperlichen "Deepcuts" sorgen natĂŒrlich auch die permanent wechselnde Haarpracht, die extravagante Garderobe, die langen FingernĂ€gel und die akkurat getunte Gesichtsbehaarung immer wieder fĂŒr GesprĂ€chsstoff innerhalb der Boulevard-Community. Wie sich der Designer ĂŒber die Jahre verĂ€ndert hat, sehen Sie in unserer Fotoshow.

Weitere Artikel


Auch im Dschungel wird Harald Glööckler wie kaum ein anderer Kandidat unter Beobachtung stehen. Stören oder gar hemmen wird das den Designer aber nicht. Ganz im Gegenteil. Harald Glööckler kann es kaum erwarten, den sĂŒdafrikanischen Dschungel in ein funkelndes Konfetti-Paradies zu verwandeln: "Ich bringe die grĂ¶ĂŸte Fallhöhe mit und bin die grĂ¶ĂŸte Überraschung aller Dschungelcamp-Teilnehmer ĂŒberhaupt bisher. Die anderen können sich warm anziehen, die dabei sind."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DSDSDeutschlandHarald GlööcklerMicaela SchÀfer
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website