Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Janina Youssefian Ă€ußert sich zum Dschungel-Skandal

Von t-online, rix

Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Janina Youssefian: Die Ex von Dieter Bohlen musste das Dschungelcamp verlassen.
Janina Youssefian: Die Ex von Dieter Bohlen musste das Dschungelcamp verlassen. (Quelle: RTL)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextFĂŒrst Heinz hat eine neue FreundinSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextATP vergibt keine Punkte fĂŒr WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRapperin Ă€ußert sich zu ihren BrĂŒsten

Nach rassistischen Äußerungen gegen Mitstreiterin Linda Nobat wurde Janina Youssefian von RTL aus dem Dschungelcamp verbannt. Nun hat sich die ehemalige Kandidatin auf Instagram zu Wort gemeldet.

"Geh doch in den Busch, wo du hingehörst", sagte Janina Youssefian in der vierten Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" zu ihrer Mitstreiterin Linda Nobat. Die beiden Frauen hatten sich zuvor wegen einer DschungelprĂŒfung in die Haare bekommen – und die Ex von Dieter Bohlen ging dabei einen Schritt zu weit.


Die Dschungelcamp-Stars 2022

Ex-"Prince Charming"-Teilnehmer Manuel Flickinger
Schauspielerin Anouschka Renzi
+10

Der Sender zog direkt Konsequenzen und warf die 39-JĂ€hrige aus dem Camp. "RTL duldet ein derartiges Verhalten nicht und hat daher entschieden, dass Janina Youssefian nicht mehr an der laufenden Dschungelcamp-Staffel teilnehmen wird", hieß es in einem Statement des Senders. "Das Dschungelcamp gibt Personen, die dieser Haltung nicht entsprechen, keine BĂŒhne."

Weitere Artikel


ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Schlinge zieht sich zu
Wladimir Putin: Russlands PrĂ€sident muss im Angriffskrieg gegen die Ukraine immer mehr RĂŒckschlĂ€ge hinnehmen


"Ich möchte mich öffentlich entschuldigen"

ZurĂŒck in Freiheit hat sich Janina Youssefian nun ebenfalls zu Wort gemeldet. Zu einem Foto, auf dem der Schriftzug "Ich bin gegen Rassismus" zu sehen ist, schrieb sie auf Instagram: "Ich möchte mich öffentlich fĂŒr meine Äußerungen entschuldigen. Es tut mir aufrichtig leid, dass ich im Dschungelcamp so sprachlich entgleist bin." Ihr Verhalten und ihre Äußerung Linda gegenĂŒber seien nicht zu entschuldigen, dennoch sei sie der Meinung, "dass jeder im Leben eine zweite Chance verdient hat".

"Ich habe selbst einen Immigrationshintergrund und möchte noch mal ausdrĂŒcklich sagen, dass ich mich von Rassismus distanziere und diesen nicht toleriere", so Youssefian weiter. Sie habe selbst schon Rassismus erfahren mĂŒssen und wisse, "wie schmerzlich es ist". "Es ist die unterste Form einer Beleidigung." Sie könne die Situation nicht zurĂŒckdrehen. "Worte sind gesprochen worden und Beschimpfungen gefallen."

Dann geht Janina auf das Verhalten von Linda ein. Diese hatte die 39-JÀhrige unter anderem als "Bitch" bezeichnet. "Auch wenn Rassismus nichts im Fernsehen zu suchen hat oder in unserer Gesellschaft, gehören genau so wenig Beleidigungen in so ein Format. Es wÀre richtig gewesen uns beide rauszunehmen." Sie akzeptiere jedoch die Entscheidung von RTL.

Loading...
Symbolbild fĂŒr eingebettete Inhalte

Embed

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dieter BohlenInstagramRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website