• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Dschungelcamp
  • Janina Youssefian: Wer ist die Frau, die einen Rassismus-Eklat auslöste?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild fĂŒr einen TextBarcelona bestĂ€tigt Lewandowski-AngebotSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild fĂŒr einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild fĂŒr einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild fĂŒr einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild fĂŒr einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild fĂŒr einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild fĂŒr einen TextBrandenburger Hakenkreuz-RĂ€tsel gelöstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Janina Youssefian: Wer ist die Frau, die einen Skandal auslöste?

Von t-online, sow

Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Janina Youssefian: Als "Teppichluder" erlangte sie unrĂŒhmliche Bekanntheit. Nun steht das Model vor dem Aus.
Janina Youssefian: Als "Teppichluder" erlangte sie unrĂŒhmliche Bekanntheit. Nun steht das Model vor dem Aus. (Quelle: Eventpress/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie wollte ihr Image polieren und steht nun im Abseits: Janina Youssefian. Nach einem Rassismus-Eklat im Dschungelcamp stellt sich die Frage: Wer ist die Frau, die derart entgleist ist?

"Ich versuche einfach, so 'nen Imagewechsel zu haben und einfach den Menschen zu erzĂ€hlen, dass ein bisschen mehr hinter mir steckt", kĂŒndigte Janina Youssefian vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp an. Wenige Tage spĂ€ter steht die Erkenntnis: Mission gescheitert.


Die Dschungelcamp-Stars 2022

Ex-"Prince Charming"-Teilnehmer Manuel Flickinger
Schauspielerin Anouschka Renzi
+10

Nach einem ĂŒblen Verbalausfall – hier gibt es die Aussagen im Wortlaut nachzulesen – musste die Kandidatin vorzeitig ihre Sachen packen und die Heimreise antreten. "RTL duldet ein derartiges Verhalten nicht und hat daher entschieden, dass Janina Youssefian nicht mehr an der laufenden Dschungelcamp-Staffel teilnehmen wird", hieß es in einem Statement des Senders. Der Grund? Dieser Satz von Janina Youssefian, den sie ihrer Kontrahentin Linda Nobat entgegengebrĂŒllt hatte: "Geh doch in den Busch wieder zurĂŒck, wo du hingehörst".

Janina Youssefian, die Frau aus dem Iran

Nun heißt es zum biografischen Hintergrund von Youssefian, teils entschuldigend, teils nur der VollstĂ€ndigkeit halber: Sie sei gar nicht in Deutschland geboren. Das ist richtig – auch wenn es fraglich ist, ob es etwas zur Sache tut.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Finaltraum geplatzt: Maria verliert trotz starkem Auftritt
Tatjana Maria: Die Deutsche ist die große Überraschung in Wimbledon.


Am Vortag machten sie gemeinsam eine PrĂŒfung, dann platzte die Bombe.
Am Vortag machten sie gemeinsam eine PrĂŒfung, dann platzte die Bombe. (Quelle: RTL)

Die 39-JĂ€hrige kam in Teheran zur Welt. Erst mit 15 Jahren wanderte sie mit ihren Eltern aus dem Iran nach Hamburg aus. Drei Jahre spĂ€ter dann, Janina Youssefian war gerade in ihrem 18. Lebensjahr, wurde sie schlagartig unter dem unrĂŒhmlichen Namen "Teppichluder" bekannt. Rund um ihren Geburtstag im November 2000 erwischte man sie auf dem Zuschneidetisch einer Boutique in flagranti mit Dieter Bohlen.

Die AffĂ€re machte die Deutsch-Iranerin zu einem gern gesehenen Gast in den vielfĂ€ltigen Manegen des deutschen Unterhaltungszirkus. Nachdem sie nur wenige Monate nach ihrem Sex-Einstieg in die Boulevardbranche auch noch fĂŒr den "Playboy" die HĂŒllen fallen ließ, war der Karriereweg vorgegeben: "Reality Queens Of Safari", "Promi Big Brother", "Promi Shopping-Queen", "Adam sucht Eva" und jetzt eben "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus".

Wer schaut in Schweden schon das Dschungelcamp?

Ebendiese Beletage des deutschen Trash-Fernsehens wollte sie nun zur Image-Politur nutzen und scheiterte katastrophal an ihrem Rassismus. Ein unsĂ€gliches Ende einer Laufbahn, die einige Höhen und nun umso mehr Tiefen erlebt hat. Wer das Model kĂŒnftig fĂŒr Events "als VIP Gast" bucht, wie es auf einer Website fĂŒr Anfragen an sie als Werbung angepriesen wird, ist mehr als fraglich. Da hilft wohl auch ihre nachtrĂ€gliche Entschuldigung wenig.

Die mittlerweile in Schweden wohnende Janina Youssefian ging mit der Hoffnung ins Dschungelcamp, den leidlichen Titel "Teppichluder" gegen "Dschungelkönigin" einzutauschen. Jetzt wird sie vor allem als diejenige in Erinnerung bleiben, die ihre Emotionen nicht unter Kontrolle hat. Ein Eintrag im Skandalregister der RTL-Show ist ihr damit sicher – nicht mehr und nicht weniger.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
IranRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website