t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Zoff im Dschungelcamp: Kostet das Harald Glööckler die Krone?


Kostet das Harald Glööckler den Dschungelsieg?

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 28.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Player wird geladen
Mit Muskelkraft in den Dschungel: Fitnesstrainer David Münch hat den Kult- und Stardesigner Harald Glööckler in Form gebracht – und zeigt auch gerne selbst, was er hat. (Quelle: t-online)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Im Camp entwickelte sich der Designer zum Zuschauerliebling und Favoriten auf die Krone. Doch nun könnte Harald Glööckler sein Verhalten zum Verhängnis werden. Hat er sich auf die falsche Seite geschlagen?

Er entpuppte sich als Überraschung der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Harald Glööcker lies im Dschungelcamp seine schrille Maske fallen, zeigte sich nahbar und verletzlich, als er von seiner traumatischen Kindheit und seiner schwierigen Ehe erzählte. Bei den Prüfungen bewies er Einsatz und Mut – schluckte als Vegetarier sogar Kudupenis.

Auch die t-online-Leser sahen den Designer bei unserer Umfrage, bei der Sie weiter unten abstimmen können, stets vorne. Das könnte sich nun allerdings ändern, denn an Tag sieben scheint sich der 56-Jährige bei den Zuschauern ins Abseits befördert zu haben. Und das liegt vor allem an seiner Freundschaft zu Anouschka Renzi, die sich in den vergangenen Tagen bei Campern und TV-Publikum immer unbeliebter gemacht hatte.

Jetzt geriet sie mal wieder mit Tina Ruland aneinander – und Harald sprang ihr zur Seite. Als die Teamchefin die Nachtwachen verteilen wollte, störte er sich an ihrem Ton. "Mir macht es nicht so viel Spaß, Leute so herumzukommandieren. Ich bin da eher zurückhaltend, aber genieße deinen Spaß", ging er sie an. Das ließ Tina nicht auf sich sitzen: "Ich kommandiere nicht herum, es müssen Entscheidungen getroffen werden", verteidigte sie sich.

Doch Harald stichelte weiter: "Es war schon arg dominant. Ist aber ok, Frau Kommandantin!" Tina zeigte sich fassungslos über die Wortwahl des Designers. Anouschka mischte sich ein: "Kommandantin ist doch keine Beleidigung …" Tina: "Anouschka, hältst du dich bitte raus!" Harald fuhr laut dazwischen: "Sie hält sich nicht raus. Sie kann auch ihre Meinung sagen! Du attackierst die Anouschka unentwegt!" Für ihn sei Tina "hinterfotzig", stellte er klar und ließ die Schauspielerin völlig aufgelöst stehen.

"Die Freundschaft zu Anouschka tut ihm nicht gut"

Das sahen die Zuschauer allerdings anders. "Harald war so sympathisch und hatte so viel gewonnen. Die Freundschaft zu Anouschka tut ihm nicht gut", twittert ein User. "Harald ist mit Anouschka befreundet und das könnte tatsächlich zum Problem für ihn werden", findet auch ein anderer. "Mochte Harald eigentlich, aber dass er ständig mit Anouschka abhängt, macht ihn hart nervig und unsympathisch", lautet ein weiterer Kommentar.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auch eine weitere Szene des Designers sorgte für Unmut vor den Bildschirmen. "Ich weiß auch nicht, wie man solche Leute und uns hier zusammentun kann – richtige Stars und dann diese Social-Media-Leute", ließ er sich am Lagerfeuer bei Eric Stehfest aus. "Ich bin für viele Menschen eine Ikone und sehr glamourös. Ich mache das seit 35 Jahren, Anouschka macht das ungefähr genauso lange ... Das sind alles Blagen", lästerte er.

"Uiui, verliert hier Harald gerade die Krone?", "Harald hat sich heute wohl aus der Favoritenrolle geschossen", oder "Oh Harald, du verlierst gerade ganz viele Sympathiepunkte", urteilen die Twitter-Nutzer. Ob sich der Designer mit seinen Äußerungen tatsächlich ins Aus geschossen hat, wird sich schon bald zeigen. Denn in wenigen Tagen entscheiden die Zuschauer, wer aus dem Camp fliegt.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Verwendete Quellen
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Folge vom 27. Januar 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website