• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Mehr als 6,5 Millionen Menschen sehen Passau-Krimi


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchüsse vor Nachtclub in Oslo – ToteSymbolbild für einen TextAuto rast in GeburtstagsfeierSymbolbild für einen TextOlympische Kernsportart vor dem AusSymbolbild für einen TextPolizist bei Drogeneinsatz schwer verletztSymbolbild für einen TextGiffey fällt auf falschen Klitschko reinSymbolbild für ein VideoRiesige Wasserhose rast auf Urlaubsort zuSymbolbild für einen TextFrankfurt verpflichtet WunschstürmerSymbolbild für einen TextTouristin: "Grausame" Behandlung auf MaltaSymbolbild für einen TextTiefe Einblicke beim FilmpreisSymbolbild für einen TextNiederländische Royals in SommerlooksSymbolbild für einen TextBetrunkene aus Flugzeug geworfenSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Spielerin offen über KrebserkrankungSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Mehr als 6,5 Millionen Menschen sehen Passau-Krimi

Von dpa
01.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Ferdinand Zankl (Michael Ostrowski) und Frederike Bader (Marie Leuenberger) vor der Kulisse von Passau.
Ferdinand Zankl (Michael Ostrowski) und Frederike Bader (Marie Leuenberger) vor der Kulisse von Passau. (Quelle: Bernd Schuller/BR/ARD Degeto/Hager Moss Film/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der Passau-Krimi im Ersten war am Donnerstagabend der größte Primetime-Hit. Die Episode "Zu jung zu sterben" mit Marie Leuenberger und Michael Ostrowski hatte ab 20.15 Uhr 6,54 Millionen (22,4 Prozent) Zuschauer.

Die ZDF-Filmreihe "Lena Lorenz" mit Judith Hoersch und Eva Mattes verfolgten 4,72 Millionen (16,1 Prozent). Die ProSieben-Castingshow "Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum" wollten 2,19 Millionen (8,7 Prozent) sehen. Der RTL-Thriller "Einsatz in den Alpen" mit Jochen Matschke und Peter Fieseler kam auf 1,64 Millionen (5,8 Prozent). Die Sat.1-Reportage "110 Notruf Autobahn! Helden des Highways" fand 1,22 Millionen (4,3 Prozent) Zuschauer.

Vox strahlte die Comicverfilmung "Ant-Man" mit Paul Rudd und Michael Douglas aus, dafür waren 1,00 Millionen (3,6 Prozent) zu haben. Mit der Kabel-eins-Dokureihe "Achtung Abzocke - Urlaubsbetrügern auf der Spur" verbrachten 710.000 Leute (2,5 Prozent) den Abend. Die RTLzwei-Doku "Dickes Deutschland - Deine Kinder" brachte 530.000 Menschen (1,9 Prozent) zum Einschalten. Die US-Krimiserie "Monk" mit Tony Shalhoub hatte auf ZDFneo 400.000 Zuschauer (1,4 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Alle Infos zum koreanischen "Haus des Geldes"-Remake
EinschaltquoteGermany's Next TopmodelHeidi KlumRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website