HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: Fünf Millionen Fußball-Fans sehen Hertha-Pleite


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextSteuerfreie Arbeitgeber-Pauschale kommtSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen Text"Endlich": Klub feuert StadionsprecherSymbolbild für einen TextDeutsche Mine in der Ukraine aufgetauchtSymbolbild für einen TextGeorge drohte Freund mit Vater WilliamSymbolbild für einen TextHailey Bieber bricht ihr SchweigenSymbolbild für einen TextDieselpreis sinkt unter kritische MarkeSymbolbild für einen TextEx-Minister will zur FDP wechselnSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry: Brisante E-MailSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Fünf Millionen Fußball-Fans sehen Hertha-Pleite

Von dpa
20.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der Cheftrainer Felix Magath von Hertha BSC verfolgt das Spiel gegen die Hamburger mit ernstem Blick.
Der Cheftrainer Felix Magath von Hertha BSC verfolgt das Spiel gegen die Hamburger mit ernstem Blick. (Quelle: Andreas Gora/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Das Relegations-Hinspiel in der Fußball-Bundesliga zwischen Hertha BSC und dem Hamburger SV ist am Donnerstagabend der größte Quotenhit gewesen.

Im Schnitt verfolgten 5,00 Millionen (19,1 Prozent) die Live-Übertragung auf Sat.1. Dahinter rangierte das Erste mit dem "Usedom-Krimi": Die Episode "Nachtschatten" mit Katrin Saß und Rikke Lylloff holten sich 4,57 Millionen (17,1 Prozent) ins Haus.

Für die ZDF-Comedyserie "Wendehammer" mit Friederike Linke und Meike Droste interessierten sich 1,98 Millionen (7,5 Prozent). ProSieben hatte Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" im Programm. Das Halbfinale verfolgten 1,84 Millionen (7,8 Prozent).

RTL berichtete in dem "RTL Aktuell Spezial: Rückkehr der Euro-Adler" über den Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt, das wollten 1,50 Millionen (5,7 Prozent) sehen. Den Fantasyfilm "The Great Wall" mit Matt Damon auf Vox sahen 1,25 Millionen (4,7 Prozent). Kabel eins sprach mit der Realitydoku "Über Geld spricht man doch!" 700.000 Leute (2,7 Prozent) an. Die RTLzwei-Doku "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" hatte 620.000 (2,4 Prozent) Zuschauer.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Gäste von Markus Lanz am 28. September 2022
Von Mario Thieme
EinschaltquoteFelix MagathRTLSat.1
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website