Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVTatort

"Tatort: Lenas Tante": Der Fall blickt in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für ein VideoMann stört Löwe – der schnappt zuSymbolbild für einen TextBeton-Wurf auf PolizistenSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen TextEichhörnchen legt S-Bahn lahmSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der neue "Tatort" blickt in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte

Von dpa, spot on news, t-online
22.01.2023Lesedauer: 2 Min.
"Tatort: Lenas Tante": Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) begrüßt ihre Tante Niki (Ursula Werner) in Ludwigshafen.
"Tatort: Lenas Tante": Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) begrüßt ihre Tante Niki (Ursula Werner) in Ludwigshafen. (Quelle: SWR/Benoît Linder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ulrike Folkerts startet in ihr 34. Dienstjahr als "Tatort"-Kommissarin Odenthal. Lohnt es sich zum Fall "Lenas Tante" einzuschalten – oder sollte eine Alternative her?

Im "Tatort: Lenas Tante" muss Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) den Tod eines Heimbewohners aufklären – und bekommt Besuch von ihrer Tante Niki (Ursula Werner). Es geht um Mut, Wut und Vergangenheitsbewältigung. Für die Ermittlerin wird es persönlich.


Das verdienen die "Tatort"-Stars

70.000 Euro: So viel verdienen Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer laut Brancheninsidern beim ORF.
75.000 Euro: Das sollen Miroslav Nemec und Ivo Batic laut Brancheninsidern pro "Tatort" verdienen.
+7

Odenthals Tante Niki, pensionierte Staatsanwältin, scharfzüngig und durchsetzungsfähig, besucht Ludwigshafen. Gleichzeitig sind Odenthal und Johanna Stern (Lisa Bitter) mit dem Tod eines gar nicht zuckerkranken Altenheimbewohners beschäftigt, der durch eine Überdosis Insulin starb. Fritz Herrweg war über 90 und hatte nichts zu vererben – wer hatte ein Motiv, ihn umzubringen?

Johanna Stern (Lisa Bitter) ist geneigt, dem sympathischen Arzt Dr. Roters (Johannes Dullien) die Schlamperei beim Totenschein nicht allzu übelzunehmen.
Johanna Stern (Lisa Bitter) ist geneigt, dem sympathischen Arzt Dr. Roters (Johannes Dullien) die Schlamperei beim Totenschein nicht allzu übelzunehmen. (Quelle: SWR/Benoît Linder)

Die Kommissarinnen durchleuchten die Heimbewohner und die Vergangenheit des Opfers. Stern wünscht sich, der Hausarzt (Johannes Dullin) des Seniorenheims wäre nicht in den Fall verwickelt. Odenthal merkt, dass ihre Tante heimlich parallel in dem Fall ermittelt, gerät immer wieder mit ihr aneinander. Dann öffnet sich plötzlich ein Abgrund in das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte und das Vertrauen der Kommissarinnen zueinander wird überstrapaziert.

Lohnt sich das Einschalten?

Durchaus. Die Story zieht mit und überrascht wiederholt. Es gibt starke Dialoge und ein Katz- und Maus-Spiel zwischen Odenthal und Stern, die einander einiges verheimlichen. Eingefangen wird dies in der stilsicher erzählten Folge, zu sehen am Sonntag, 22. Januar 2023, um 20.15 Uhr im Ersten, von einer starken Kamera (Michael Merkel).

Natürlich tragen auch die Schauspielerinnen und Schauspieler diesen Krimi, etwa Rüdiger Vogler als schrulliger Heimbewohner und Maja Zeco als ausdrucksstarke Krankenschwester. Genauso Johannes Dullin als verliebter Arzt und Niklas Kohrt als Verschwörungstheoretiker. Nicht zu vergessen ist die Musik, die den Film wunderbar begleitet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagenturen dpa und spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Eine Anleitung zur Gewalt"
Tatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website