Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Elektrischer Mini: Das wird er kosten

Altes Design, neuer Antrieb  

Das wird der elektrische Mini kosten

12.07.2019, 12:10 Uhr | dpa-tmn

Elektrischer Mini: Das wird er kosten. Ein Mini unter Strom: Der vollelektrische Mini Cooper SE soll bis zu 270 Kilometer weit fahren können. (Quelle: dpa/tmn/Alberto Martinez/BMW AG)

Ein Mini unter Strom: Der vollelektrische Mini Cooper SE soll bis zu 270 Kilometer weit fahren können. (Quelle: Alberto Martinez/BMW AG/dpa/tmn)

Schon lange gilt der Mini Cooper als Spezialist für den Stadtverkehr. Kein Wunder also, dass das Modell nun auf Strom umsteigt. Doch was taugt der Akku und wie hoch ist das Spitzentempo der Elektrovariante?

Der Mini wird zum Elektroauto: Für Ende November hat die BMW-Tochter jetzt den Verkaufsstart des Mini Cooper SE angekündigt und den Grundpreis mit 32.500 Euro beziffert. Ausgeliefert werden sollen die ersten Exemplare im Frühjahr 2020.

Elektrischer Mini: Das leistet der Akku

Dafür gibt es den Stadtflitzer laut Herstellerangaben als Dreitürer mit einem knapp 33 kWh großen Akku, der einen Aktionsradius von 235 bis 270 Kilometer ermöglichen soll. Den Antrieb übernimmt eine E-Maschine mit 184 PS. Sie beschleunigt den um 145 Kilogramm schwereren Stromer in 3,9 Sekunden von 0 auf 60 km/h.

Tempo 100 sind Mini zufolge nach 7,3 Sekunden erreicht. Das mögliche Spitzentempo hat Mini mit Rücksicht auf die Reichweite auf 150 km/h limitiert.

Anders als bei den i-Modellen der Konzernmutter BMW halten sich die Designänderungen beim elektrischen Mini in engen Grenzen. Zwar steht der Wagen etwa zwei Zentimeter höher, damit die Batterie im Boden genug Platz findet und der 211 bis 731 Liter große Kofferraum nicht beeinträchtigt wird. Doch ansonsten ist das E-Auto nur an anderen Logos und einem geschlossenen Kühlergrill zu erkennen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal