Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Offener Seat Ibiza Cupster beim GTI-Treffen am Wörthersee


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflation: überraschende ZahlenSymbolbild für einen Text"Konsequenzen": Fifa spricht über FlitzerSymbolbild für einen TextCristiano Ronaldo bekommt WM-Tor nichtSymbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextHund erschießt HerrchenSymbolbild für einen TextBiathlon: DSV-Athlet auf dem PodestSymbolbild für einen TextMessi-Klub droht Stadion-RauswurfSymbolbild für ein VideoMann jagt Fliege – mit schweren FolgenSymbolbild für einen TextAutobahn nach tödlichem Unfall gesperrtSymbolbild für ein VideoLondon verbietet Touristen-HobbySymbolbild für einen TextFliegerbombe: ICE-Strecke droht SperrungSymbolbild für einen Watson TeaserFüllkrug watscht Journalisten grob abSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Oben ohne an den Wörthersee

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 21.05.2014Lesedauer: 1 Min.
Scharfes Stück: Der Seat Ibiza Cupster
Scharfes Stück: Der Seat Ibiza Cupster (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Donnerwetter, was hat Seat denn da aus dem guten alten Ibiza gemacht? Seat hat den Kleinwagen in einen radikalen Roadster umgebaut. Der offene Zweisitzer bleibt aber nur ein Einzelstück und dient als Showcar für das GTI-Treffen am Wörthersee.

Seat Ibiza Cupster: Ohne Frontscheibe

Stattdessen gibt es nur noch einen umlaufenden Windabweiser aus Glas und anstelle der Rücksitze eine große Abdeckung mit zwei markanten Hutzen.

Seat-Cabrio mit 180 PS

Der sehr sportliche Ibiza steht auf 18-Zöllern. Angetrieben wird er vom 1,4 Liter großen TSI-Motor aus der Serie, der 180 PS leistet. Geschaltet wird über das bekannte DSG mit sieben Stufen.

Innen sitzt man acht Zentimeter tiefer als im Serienmodell und blickt in ein neu gestaltetes Cockpit.

Kein offener Seat in Sicht

Auch wenn Seat gerade das 30. Jubiläum des Ibiza feiert: Eine Serienfertigung des Cupster gilt als ausgeschlossen, und selbst ein konventionelles Cabrio steht bei Seat aktuell nicht auf den Projektlisten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BMW lässt Auto-Legende aufleben
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
IbizaSEAT

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website