HomeAutoNeuvorstellungen & Fahrberichte

Geheime Fotos des kommenden Tesla Model 3 aufgetaucht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU bereitet sich auf Blackouts vorSymbolbild für einen TextMoskau fahndet nach Marina OwsjannikowaSymbolbild für einen TextNordkorea-Rakete über Japan? EvakuierungSymbolbild für einen TextEinstiger Weltstar beendet KarriereSymbolbild für einen Text"Seelische Qualen": Trump verklagt CNNSymbolbild für einen TextFrau dreht Porno in Dorfkirche – AnklageSymbolbild für einen TextMusk und Melnyk zoffen sich auf TwitterSymbolbild für einen TextProSiebenSat.1-Chef legt Amt niederSymbolbild für einen TextTausende demonstrieren in OstdeutschlandSymbolbild für einen TextAuto erfasst Radfahrer – Mann totSymbolbild für einen Watson TeaserNetflix: Skandal-Film sorgt für Kritik

Neue Fotos des kommenden Tesla Model 3 aufgetaucht

t-online, az

Aktualisiert am 25.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Tesla Model 3 Ladesäule
Tesla Model 3 an der Ladesäule in San Mateo, Kalifornien. (Quelle: reddit/youyouxue)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich wollte der Hersteller Tesla erst im Juli das Model 3 vorstellen, doch nun sind Bilder der finalen Version im Netz aufgetaucht: Glasdach, ein nach oben klappender Ladedeckel und eine futuristische Front mit weit nach oben gezogenen Scheinwerfern sind nur einige der Design-Elemente.

Erschwinglich, begehrenswert und vollgepackt mit Technik: Das Model 3 soll ein Einstiegsmodell mit hoher Reichweite sein. Der Elektroflitzer beschleunigt laut Angaben des Herstellers von 0 auf umgerechnet 97 Kilometer pro Stunde in 5,6 Sekunden. Die maximale Reichweite des Autos liegt bei 346 Kilometern pro Akkuladung. Anders als Nutzer des Model S zahlen Fahrer des Model 3 für jede Ladung an einer, der Tesla-eigenen, Supercharger-Ladestation.


Model 3: Der Einstieg in die Tesla-Welt

Tesla Model 3 Ladesäule
Im Profil: Tesla Model 3
+7

Bilder zeigen Details zu Design und Elementen des Model 3

Ein Nutzer der Webseite Reddit hat das Auto jetzt an einer Ladesäule in San Mateo, Kalifornien, entdeckt.

Im Inneren des Fahrzeugs finden bis zu fünf Personen Platz. Der Kofferraum verfügt über ein Fassungsvermögen von 396 Litern. Die Bedienung des Model 3 findet über einen 15 Zoll großen Touchscreen statt – ein zusätzliches Fahrer-Display wie im Model S gibt es nicht. Der Preis des Model 3 beträgt 35.000 US-Dollar, also umgerechnet knapp 31.000 Euro. Die erste Jahresproduktion ist bereits ausverkauft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BMW verleiht Roadster einen neuen Anstrich
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
KalifornienTesla
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website