Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Väth pusht Mercedes E 500 auf 520 PS

...

Väth pusht Mercedes E 500 auf 520 PS

27.08.2012, 18:19 Uhr | Auto-News

Väth pusht Mercedes E 500 auf 520 PS. Mercedes E 500 (Quelle: Auto-News)

Mercedes E 500 (Quelle: Auto-News)

Tuner Väth holt mehr Power aus dem aktuellen Mercedes E 500 raus. Dazu hat der Veredler die Motorelektronik des Biturbo-4,6-Liter-V8 verändert. Außerdem erhält der E 500 einen neuen Ladeluftkühler sowie ein neues Abgassystem. So liefert die Maschine 520 PS und ein maximales Drehmoment von 810 Newtonmeter. Normalerweise kommt der E 500 mit 408 PS und 600 Newtonmeter.

Nach Angaben des Tuners sprintet der gedopte E 500 in 4,5 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitze von 300 km/h - das Serienmodell braucht 5,2 Sekunden und wird bei 250 km/h abgeregelt. Eine Hochleistungsbremsanlage mit Sechs-Kolben-Sätteln und 390-Millimeter-Scheiben vorn bringt das starke Gefährt wieder zum Stehen. Den Kontakt zum Asphalt stellen geschmiedete 20-Zöller her. Vorn sind sie mit 245er- und hinten mit 285er-Gummis bezogen. Das adaptive Fahrwerk wurde an die neuen Bedingungen angepasst und soll im Sportmodus nun eine noch straffere Kennung aufweisen.

Umbau der E-Klasse kostet fast 40.000 Euro

Zu den äußeren Erkennungsmerkmalen des Väth-500ers gehören ein Karbon-Spoiler vorn und der Verzicht auf den Mercedes-Stern am Kühlergrill. Am Heck kommen ein Karbon-Diffusor mit Finnen sowie eine Kofferraum-Spoilerlippe zum Einsatz. Innen gibt es ein neues Sport-Lederlenkrad, das auf Wunsch mit Karbon- oder Edelholzapplikationen zu haben ist, sowie eine Tachoerweiterung auf 360 km/h. Der serienmäßige Mercedes E 500 ist ab 71.013 Euro zu haben, die Kosten für den Umbau bei Väth belaufen sich auf 38.377 Euro.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018